SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Eden no Hana 3

Geschichten:
Band 3
Autor: Yuki Suetsugu, Zeichner: Yuki Suetsugu


Story:
Midori und Yoshitaka tragen sich in die Liste für das Tischtennisturnier ein. Yoshitaka möchte das Mädchen unterstützen, wünscht sich aber, falls sie gewinnen, ein Date mit ihr. Sie versteht das als Scherz, aber er meint es vollkommen ernst. Als Tokio von Midori erfährt, dass sie ein Junge gefragt hat, ob sie mit ihm ausgeht, wird Tokio sauer - doch seine Schwester beruhigt ihn. Sie will doch gar keinen Freund. Doch Tokio macht sich weiter Gedanken. Später trainieren Midori und Yoshitaka und kommen sich dabei wieder näher. Währenddessen bringt ein Mädchen Nacktfotos von Midori aus dem Internet mit, zu denen ihr Stiefbruder sie ja gezwungen hatte und die er gegen Geld im Internet verkauft. Das Mädchen ist auch an Yoshitaka interessiert und möchte durch die Fotos erreichen, dass sich Yoshitaka von Midori fernhält. Das Turnier beginnt und das Team Midori/Yoshitaka gelangt überraschend bis ins Finale. Doch dort stürzt der Junge bei einem Return und dabei geht seine Brille kaputt, so dass er nicht weiterspielen kann. Nun überstürzen sich die Ereignisse, denn Tokio taucht auf.
Und dann hängen kurz vor Ferienbeginn auf einmal die Fotos von Midori an der Tafel...


Meinung:
Im Mittelpunkt des dritten Bandes von Eden no Hana stehen Midori und Yoshitaka und Yuki Suetsugu nimmt sich die Zeit, die zarte Annäherung der beiden in ruhigen Szenen und Dialogen einfühlsam darzustellen. Close-ups auf Midoris Gesicht vermitteln dem Betrachter intensiv die Gefühle des Mädchens. Das Paneling ist angenehm ruhig und gewinnt nur bei Actionszenen wie dem Tennisturnier an Dynamik. Auffallend ist die gelegentliche Anordnung kleinerer Panels in ein größeres Panel mit close-ups auf die Gesichter der Charas, die sich in der Szene unterhalten - auf Seite 64 oben ist ein gutes Beispiel dieser reizvollen Anordnung von Panels zu sehen. Mit SD-Szenen hält sich die Mangaka nach wie vor zurück - glücklicherweise; allerdings werden immer noch etwas zu oft Gesichter durch Rasterfolien abgedeckt. Sonst ist aber an der künstlerischen Seite nichts auszusetzen.
Ein großer Pluspunkt in diesem dritten Teil sind die sehr überraschenden Verhaltensweisen von Yoshitaka (als er die Fotos sieht) und Tokio (am Ende des Bandes). Beides trägt zu einer glaubwürdigen Schilderung der Charas bei und zeigt, dass Yugi Suetsugu der Entwicklung ihrer Figuren gleichmäßig Aufmerksamkeit schenkt - keiner muss neben Midori zurückstehen in seiner Darstellung.
Die Mangaka erzählt eine ruhige, aber mitreißende Story mit behutsam und auch dynamisch gezeichneten Bildern und weiß vor allem mit überraschenden Wendungen zu überraschen. Dazu kommt ein nach wie vor sehr schönes Artwork und dies alles mach den dritten Band zum bisher besten dieser gelungenen Drama-Manga-Reihe.


Fazit:
Yuki Suetsugu nimmt sich die Zeit, die zarte Annäherung von Midori und Yoshitaka in ruhigen Szenen und Dialogen einfühlsam darzustellen. Close-ups auf Midoris Gesicht vermitteln dem Betrachter intensiv die Gefühle des Mädchens. Das paneling ist angenehm ruhig und die Anordnung der panels hin und wieder reizvoll ungewöhnlich. Durch die überraschenden Wendungen im Verhalten von Yoshitaka und Tokio und der einfühlsam erzählten story und dem schönen artwork ist dies der bsher beste Band dieser gelungenen Drama-Manga-Reihe.


Eden no Hana 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eden no Hana 3

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Heyne

Preis:
€ 6,00

ISBN 10:
3-453-59509-2

181 Seiten

Eden no Hana 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • überraschende gelungene Entwicklung der Figuren
  • sehr schönes Artwork in überwiegend ruhigem paneling
  • in einigen Szenen sehr reizvolle Panelanordnung
Negativ aufgefallen
  • mit Rasterfolien abgedeckte Gesichter
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.6
(10 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.07.2005
Kategorie: Eden no Hana - The Flower of Eden
«« Die vorhergehende Rezension
Shamo 14
Die nächste Rezension »»
The Devil Children 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.