SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Exaxxion - The Cannon God 5

Geschichten:
Stage 5
Autor: Kenichi Sonoda, Zeichner: Kenichi Sonoda

Story:
Hoichi verhandelt mit den Faldianern, doch beide Parteien werfen sich gegenseitig vor, unnötige Opfer unter den Menschen verursacht zu haben. Bevor die Situation eskaliert, schaltet sich Housake Kano ein und schafft es, mit besonnenen Argumenten einen vorläufigen Waffenstillstand herbeizuführen. Der Exaxxion wird in die unterirdische Station zurückgerufen und Hoichi muss sich mit Akanes Familie auseinandersetzen, die ihm seine Unterstützung zusagt, wenn er Akanes Schwester Aoi befreit. Während Dr. Kano über die Medien eine Rede an die gesamte Menschheit hält und dabei die Menschen auffordert, Ruhe zu bewahren, schickt Isaka einen Teil von sich als Hoichi in die Stadt und hilft den durch die Kampfhandlungen verletzten Leuten und gewinnt dadurch weitere Sympathien in der Bevölkerung. Währendessen sitzt der richtige Hoichi allein in seinem Zimmer, als Akane zu ihm kommt...


Meinung:
...und das führt zu fast schon pornographischen, sehr "spritzigen" Szenen, die einfach zu weit gehen - zumal Akane noch sehr jung ist. Sicher erscheint "Exaxxion" in der Adult-Reihe; aber ob wirklich jeder Buch- oder Comichändler darauf achtet, wer das kauft, ist die Frage. Tatsache ist, dass Sonoda mit diesen Szenen die Grenzen des guten Geschmacks weit überschreitet und es jetzt wohl jedem klar werden sollte, dass die Story - die ja auch nicht ganz unproblematisch ist, wenn man an so einige Sprüche, Ansichten und Taten der Faldianer und auch der Verteidiger denkt - wirklich nur Mittel zum Zweck ist, um immer wieder mal nackte Tatsachen zu zeigen. Die Geschichte wird dadurch nicht besser. Die Serie bleibt handlungsmäßig am Tiefpunkt; lediglich die Zeichnungen wissen etwas zu gefallen und das Charadesign wirkt auch ganz nett. Ja, auch bei den weiblichen Figuren - aber deswegen muss Sonoda ja nicht gleich einen SciFi-Hentai zeichnen.


Fazit:
Jetzt ist die Serie endlich am absoluten Tiefpunkt angelangt, was die Story angeht. Die Pin-ups und Hentaiszenen passen auch nicht zur Handlung einer SciFi-Actionserie, deren mehr als dünne Geschichte durch solche Bilder wohl kaschiert werden soll. Das funktioniert nicht - Exaxxion bleibt ein Ärgernis.


Exaxxion - The Cannon God 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Exaxxion - The Cannon God 5

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-112-5

198 Seiten

Exaxxion - The Cannon God 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • übertriebene Darstellung der Sexszenen der sehr jugendlichen Protagonisten
  • die Pin-ups und Hentaiszenen passen nicht zur Story...
  • ...die handlungsmäßig sowieso am Tiefpunkt der Belanglosigkeit angekommen ist
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.07.2005
Kategorie: Exaxxion - The Cannon God
«« Die vorhergehende Rezension
Erementar Gerad 1
Die nächste Rezension »»
Banzai ! 43
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.