SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Iron Man Vol 3 5

Geschichten:
Der unsichtbare Iron Man
Autor: Joe Queseda & Frank Tieri, Zeicher: Gastzeichner, Tuscher:


Story:
Tony wird während einer Werksbesichtung angegriffen und sieht sich plötzlich Hunderten von Iron Men in seiner ersten Rüstung gegenüber. Da es nur Roboter sind, hat er kein Problem sie zu besiegen. Dem riesigen Mutterschiff dem sie entsprungen waren, gelingt jedoch die Flucht. Nach Tonys Kampf mit seiner Rüstung muss er feststellen, dass sein Herz von der Rüstung durch ein künstliches ersetzt wurde. Als die Iron Men erneut auftauchen, dieses Mal in Kuala Lumpur, gelingt es Tony ihnen und dem Mutterschiff zu einer riesigen, fliegenden Stadt zu folgen. Tony musste wieder seine alte Rüstung anlegen. Obwohl die neue ihr in vielen Dingen überlegen war, gefällt ihm das Gefühl wieder in der alten Rüstung zu stecken. Dort trifft er auf die Söhne von Yinsen, einem Kult um Iron Man und Yinsen, der damals in Wong-Chus Lager mit Tony die erste Rüstung schuf. Den Söhnen Yinsens gelang es durch seine Aufzeichnungen die Iron Men-Roboter zu schaffen und spezielle Teilrüstungen für die Jünger zu kreieren. Ihr Ziel ist es Wong Chu, der mittlerweile durch Drogen- und Kinderhandel reich geworden ist, der Justiz zu übergeben und Yinsen, der überraschenderweise noch lebt, aus seiner Gefangenschaft zu befreien. Tony und den Jüngern gelingt es Wong-Chus Lager zu stürmen und bis zu ihm vorzudringen. Als er damit droht mehrere Lagerbewohner zu töten, falls die Gruppe nicht ihre Rüstungen ablegt, müssen sie klein beigeben, nur um zu sehen, dass Wong Chu die Bewohner trotzdem tötet. Wong Chu will auch Tony und die Jünger exekutieren lassen, im letzten Moment gelingt es Tony jedoch mit der Technik seines neuen, künstlichen Herzens zu entfliehen, die Rüstung anzulegen und Wong Chu zu besiegen. Einer der Jünger bringt Wong Chu daraufhin aus Rache um, was Tony zu verhindern versucht. Letzten Endes lebt der Kult weiter und Tony muss feststellen, dass von Yinsen nur noch sein Gehirn am leben gehalten wird.

Meinung:
„Die Söhne des Yinsen“ fällt gegenüber dem letzten Heft wieder erheblich ab. Joe Queseda versucht hier die Entstehungsgeschichte des Iron Men um einige Hintergründe zu erweitern, was aber eher negativ auffällt und mehr für Langeweile und Verwirrung sorgt. Überhaupt verstehe ich nicht den Drang, auf Teufel komm raus neue Details in die Entstehung der Helden zu bringen, ich finde man sollte die Origins so lassen wie sie sind und sich Vorgeschichten sparen. Ziel dieses Heftes ist es eine gewisse Nostalgie aufkommen zu lassen. Ein positiver Punkt ist dabei die Reaktivierung Tonys alter Rüstung. Auch die Zeichnungen von Alitha Martinez gefallen. Sie geben sich äußerst dynamisch und ausdrucksstark. Nur im letzten Drittel dieser Ausgabe wo ein Gastzeichner und der sich in der Ferne ankündigende neue Zeichner Paul Ryan verantwortlich zeichnen, fällt das Artwork deutlich ab. Diese Ausgabe muss man wirklich nicht gelesen haben.

Iron Man Vol 3 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Iron Man Vol 3 5

Autor der Besprechung:
Marc Friese

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 14,95 DM / 7,64

Iron Man Vol 3 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Alte Rüstung
  • Gute Zeichnungen von Martinez
Negativ aufgefallen
  • Langweilige Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.12.2001
Kategorie: Iron Man
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man Vol 3 3
Die nächste Rezension »»
Spriggan 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.