SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Das Geheime Dreieck 5

Geschichten:
Die Teuflische Lüge
Autor: Didier Convard, Zeichnungen: Denis Falque, Christian Gine, André Juillard, Pierre Wachs

Story:
Martin Hertz ist Mitglied der okkulten und mythischen Ersten Loge, einer Loge die angeblich von Jesus gegründet wurde. Bis vor kurzem war er im Besitz des Testaments des Narren, einem Evangelium, das zum Teil von Jesus verfasst wurde und an den Fundamenten der katholischen Kirche rüttelt. Jetzt ist das wertvolle Buch zm großen Teil verkohlt, verursacht durch seine Gegner, die Hüter des Bluts, hohe Würdenträger des Vatikans. Das alles passiert in einer Zeit, in der der Papst im Sterben liegt und sich mögliche Nachfolgekandidaten in Stellung bringen.
Doch in den Fragmenten des Buches entdecken Didier Moséle und Josiane Marlane eine jahrhunderte alte Botschaft - einen Teil eines Lageplans. Als Norbert Souffier, ein betagter Wissenschafter, der das Rätsel um den Plan entziffern sol, ermordet wird, wissen Moséle, Marlane und Hertz, daß die Hüter des Blutes ihnen dicht auf den Fersen sind. Doch woher kommt die tiefe Feindschaft zwischen der Ersten Loge und den Hütern des Blutes, die Wurzeln liegen lange zurück und bisher hatte die Erste Loge, die auf die Templer und die Marranen zurückgeht, noch immer die Nase vorn - die Reliquien, die Aufschluß über einen evtl. Bruder von Jesus geben könnten, verblieben in ihren Händen.



Meinung:
Als ich mir neulich den fünften Band von "Das Geheime Dreieck" besorgt habe, wurde mir erneut bewusst, daß ich wohl vorher wieder die anderen Bände lesen muss. Die Geschichte um das Narrentestament ist zum Teil so komplex, daß man immer mal wieder zurückblättern muß, um nicht den Anschluss zu verpassen. Aber das soll kein negatives Votum gegen dieses mehrbändige Epos sein. Wer entsprechende Romane liest - Assassini, Illuminati, etc.. - wird auch kaum in der Lage sein, den Inhalt über mehrere Woche präsent zu halten oder zu verfolgen. Fazit bleibt, daß "Das Geheime Dreieck" mit der Geschichte um das Mysterium des neuen Testamentes - bzw. mit einer neuen - möglicherweise genauso erfundenen Variante, voll im Trend des Zeitgeistes liegt. Das Ganze wird in wunderbarer Weise von einem Team um André Juillard, u.a. bekannt durch seine Historiencomics um die französische Geschichte (Die 7 Leben des Falken, Wie eine Feder im Wind, Des Königs Narr, ...und natürlich seiner Interpretation der Abenteuer von Blake und Mortimer) in klassische franko-belgische Comic-Kunst Bilder umgesetzt. Insgesamt liegt mit "Das Geheime Dreieck" ein kleines Meisterwerk aus dem Mutterland der erzählenden Comics vor.



Fazit:
Wer sieben Bände aushält, wird belohnt werden



Das Geheime Dreieck 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Das Geheime Dreieck 5

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3 7704 1498 5

48 Seiten

Das Geheime Dreieck 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geschichten um das "wahre" (?) neue Testament
  • Titelbilder von André Juillard
  • Franko-belgisches Dream-Team
Negativ aufgefallen
  • bisschen verwirrend oder/und vielschichtig und langwierig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.02.2005
Kategorie: Das Geheime Dreieck
«« Die vorhergehende Rezension
Barfuss durch Hiroshima 2
Die nächste Rezension »»
Lustiges Taschenbuch - Enten Edition 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.