SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ami - Queen of Hearts 2

Geschichten:
(Die Kapitel des Bandes tragen keine eigenen Namen oder Nummern)
Autor: Ju-Yeon Rhim, Zeichner: Ju-Yeon Rhim, Inker: Ju-Yeon Rhim

Story:
Bei der offiziellen Amtseinführung soll Ami die Stelle der First Lady einnehmen. Sie hat furchtbares Lampenfieber, aber Fahrenheit hat so seine eigenen Methoden, ihr darüber hinwegzuhelfen. Währenddessen wird Mo-Hyun immer geheimnisvoller: Was hat er mit der nordkoreanischen Vertretung in Südkorea zu tun? Und wer sind die unbekannten Leute, die die Amtseinführung am Fernseher verfolgen? Sie kennen offenbar nicht nur Mo-Hyun und Amis Mutter, sondern auch Fahrenheit.

Einige Zeit später beteiligt Ami sich an einem Gruppen-Date. Natürlich ist auch Fahrenheit mit von der Partie - als Mädchen. Amis Partner ist ein echter Schürzenjäger und will sie unbedingt herumkriegen, aber Ami kapiert nicht so recht, was er von ihr will. Und als die Situation kritisch wird, ist nicht nur Fahrenheit zur Stelle, sondern auch Mo-Hyun. Aber die koreanische Sprache hat so ihre Tücken, wenn man im Ausland aufgewachsenen ist, und plötzlich ist unklar, ob Ami und Mo-Hyun befreundet oder verlobt sind...

Meinung:

Einerseits ist die Story ausgesprochen simpel: Ami wird mit den Feinheiten und Tücken des Lebens als Präsidententochter konfrontiert, und kapiert meist gar nichts, was zu lustigen bis haarsträubenden Situationen führt. Andererseits wird immer deutlicher, daß sich insbesondere hinter Mo-Hyun mehr verbirgt als nur der Sohn eines nordkoreanischen Dissidenten, der im Ausland aufgewachsen ist. Insgesamt wird man beim Lesen des zweiten Bands das Gefühl nicht los, daß die Autorin noch nicht so genau weiß, wo sie mit der Geschichte hinwill. Zeichnerisch bleibt der Band auf dem Niveau des ersten Teils, nur das ausklappbare Mini-Poster am Anfang fällt positiv aus dem Rahmen.


Wenn die Autorin den bisherigen Andeutungen der Story in den folgenden Bänden noch Taten folgen läßt, könnte "Ami" sich noch zu einer interessanten Shojo-Serie mausern. Aber davon ist zumindest im zweiten Band leider nur wenig zu spüren.



Fazit:
Leider kann Band 2 noch weniger überzeugen als der Einstieg. Die Story hat noch nicht ihren Weg gefunden, und die Zeichnungen halten nur begrenzt, was Cover und das schöne Mini-Poster am Beginn versprechen.

Ami - Queen of Hearts 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ami - Queen of Hearts 2

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-102-1

182 Seiten

Ami - Queen of Hearts 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Einige Andeutungen machen Hoffnung für interessantere spätere Bände.
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte weiß nicht so recht, wo sie hinsoll.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.02.2005
Kategorie: Ami - Queen of Hearts
«« Die vorhergehende Rezension
Prinzessin Kaguya 6
Die nächste Rezension »»
Barfuss durch Hiroshima 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.