SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Killer

Geschichten:

Band 4:  Blutsbande

Autor: Matz, Zeichner: Luc Jacamon



Story:
Seit über sechs Monaten hat sich der Killer in Paris vergraben. Grossstädte sind die besten Orte, um unterzutauchen. Die Sichersten. Anonymität ist garantiert. Man kann untertauchen, ohne sich zu verstecken. Nach seinem letzten Job wollte ersich ein wenig auf die faule Haut legen, doch letztlich hatte er keinen Schimmer, was auf ihn zukommen sollte. Als er nach Hause kam, war seine Hütte zerstört und seine kleine Freundin hatte ordentlich was abbekommen - und er hatte keine Ahnung, wer es gewesen sein könnte. Doch dann kommt langsam Licht in die Angelegenheit. Es fing damit an, daß drei junge Kerle aus der Provinz - Martini, Jouen und Biscay das große Geschäft witterten. Ein Kolumbianer finanzierte ihnen eine Klinik in der Nähe von Paris - im Gegenzug verteilten sie den Stoff an ihre vornehmen Freunde. Doch dann ging etwas schief, der Killer bekam den Auftrag Martini auszuschalten - und was dann? Ein freundlicher kolumbianischer Dealer, ein schweigsames Mädchen, ein suspendierter Bulle - das sind die Mitglieder der Mannschaft, die dem Killer helfen sollen der ganzen verzwickten Geschichte auf den Grund zu kommen.

Meinung:
Eigentlich ist es ganz einfach, der Killer bekommt seine Aufträge, führt sie aus, bekommt sein Geld und fertig ist die Geschichte. Ja, aber nur, wenn es immer so einfach wäre. Doch dieses eine Mal hat der Killer scheinbar ganz tief in die Scheiße gegriffen. Wer hat ihn beauftragt, wer versucht, ihn umzubringen, die Geschichte wird immer verzwickter und dabei doch immer interessanter. Nachdem Ehapa die Geschichte jetzt zügig veröffentlicht ist der Spaßfaktor ein ganz anderer als vorher bei Speed. Die brutale Geschichte wird in großformatige bunte und blutige Bilder gepackt. Dem Killer ist der introvertierte und grübelnde Mörder glaubhaft auf den Leib geschrieben. Bis zur Aufklärung wird wohl noch der eine oder andere Liter Blut über die Bilder laufen.

Fazit:
Gegen den Killer ist "Der Schakal" eine Kindergeschichte.

Der Killer - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Killer

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3 7704 0824 1

56 Seiten

Der Killer bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Klasse, aber wahrlichkeine Kindergeschichte
  • Melancholische Bilder
  • Klare Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Bisschen viel Blut
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.02.2005
Kategorie: Der Killer
«« Die vorhergehende Rezension
W.E.S.T. - 1. Der Fall Babylons
Die nächste Rezension »»
Secret War
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.