SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Fall für Inspektor Carnado 14

Geschichten:
Schwarze Flut
Autor, Zeichner: Sokal



Story:
Terroristen entern an Frankreichs Küste einen alten Öltanker und versuchen, die Herausgabe von Oberst Colibarés zu erpressen. Colibarés gehört nach Ansicht des Demokratischen Revolutinskomitees - D.R.A.K. - vor das Revolutionsgericht von Amazonien, ansonsten würden die Terroristen das Öl aus dem Tanker ablassen und die Urlaubsstrände von Bornichen verpesten. Colibarés ist aufgrund seiner Waffenbezüge ein guter Freund der Regierung und der Besitzer des Schiffes, der sein Schiff eigentlich nuir versenken wollte, um die Versicherungsprämie zu kassieren, ist auch nicht unbedingt ein Freund der Terroristen. Als Unterhändler kommt natürlich nur einer in Frage - Carnado, der schon für die Versicherung an Bord des Unglücksschiffes war. Was als Versicherungsbetrug anfing, endet (?) für Carnado als Wiedersehen mit alten Freundinnen und der Erinnerung an bessere Zeiten. Und wem das Ende nutzt ist auch nicht wirklich klar.



Meinung:
Ich bin schon lange nicht mehr objektiv, wenn es darum geht, die Geschichten der melancholischen Ente zu beurteilen. Schon weit mehr als 20 Jahre verfolgt mich Canardo und seine skurrilen Abenteuer und jedes Mal, wenn ein neuer Band der Serie erscheint, kann ich die Vorfreude kaum unterdrücken. Insofern bin ich dem Verlag Schreiber & Leser dankbar, daß die Geschichten von Sokal wieder aufleben durften. Sokal schreibt nicht nur einfache Geschichten, er zelebriert seine detektivische Ente geradezu. Keine Geschichte steht einfach nur für sich. "Schwarze Flut" ist einerseits ein kleiner Krimi, andererseits erneut Vergangenheitsbewältigung für Carnado. Wer erinnert sich schon noch an "Weisse Vögel sterben leise"? Wahrscheinlich kaum noch jemand (erschienen 1986 im Carlsen Verlag). Aber bei den Abenteuern in Amazonien lernte Carnado die schöne Carmen kennen - und wie wir ihn kennen - lieben. Sokal erschafft in seiner kleinen, liebevollen Welt Charaktere, die er immer wieder zu neuem Leben erweckt. Wie lange hat es gedauert, bis Carnados Erzfeind das zeitliche gesegnet hat? Eigentlich kann man nur hoffen, dass die ersten Bände bald wieder aufgelegt werden, Carnado macht nur Sinn, wenn man die Historie der Ente kennt.



Fazit:
Die schwarze Ente ist eine Klasse für sich

Ein Fall für Inspektor Carnado 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Fall für Inspektor Carnado 14

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Schreiber und Leser

Preis:
€ 12,95

ISBN 10:
3937102 14 0

48 Seiten

Ein Fall für Inspektor Carnado 14 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Carnado ist der bessere Bogey
  • Melancholie kann Spass machen
  • irgendwie trifft man einen guten Freund
Negativ aufgefallen
  • Schade, dass die Historie nicht mehr verfügbar ist
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.12.2004
Kategorie: Ein Fall Fr Inspektor Canardo
«« Die vorhergehende Rezension
Die Ultimativen X-Men 22
Die nächste Rezension »»
Queens & Country 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.