SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.684 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Food Wars! - Shokugeki no Soma 22

Geschichten:
Food Wars! 22
Autor:
Yuto Tsukuda
Zeichner: Shun Saeki
Beratung und Rezepte: Yuki Morisaki



Story:
Die Versetzungsprüfung hat es in sich, vor allem für Soma und seine Freunde, die in der Schule nicht mehr gerne gesehen sind, gelten sie doch als Rebellen, die sich gegen „Central“ stellen. Nun hofft man den Jungen ein für alle Mal auszuschalten – ist die Zubereitung von Bärenfleisch doch eine Klasse für sich.

Sein Gegenspieler ist ausgerechnet Akira Hayma, der erst kürzlich zur Nummer 9 im Zehnerrat der „Totsuki“ aufgestiegen ist, und deren neuem Chef viel zu verdanken hat. Er wähnt sich schon des Sieges sicher, aber Soma hat noch nicht aufgegeben und tut vor allem eines: Er hält Augen und Ohren offen, um seine Probleme zu lösen.



Meinung:
In diesem Band steht wieder ein Kochduell an, diesmal gegen jemanden, mit dem es Soma schon einmal zu tun hatte und der auf eine Revanche sinnt. Akira glaubt sich schon sicher, denn er glaubt nicht, dass der Jüngere die Herausforderung gewinnt, aber Soma sieht das wie immer anders.

Er überschätzt sich aber auch nicht, weiß er doch, dass die Zubereitung von Bärenfleisch sehr schwierig ist und schon kleinste Fehler fatal sein können. Aber in der Vorbereitungsphase tut er das, was er schon immer gerne getan hat, er sieht sich mit offenen Augen und gespitzten Ohren um.

Zugleich kommen wieder ein paar weitere von Erikas Verwandten ins Spiel, die man bisher noch nicht kannte, der Kreis der Figuren erweitert sich daher noch um ein paar mehr und es ist noch nicht abzusehen, dass die Geschichte so schnell ein Ende findet.

Aber immerhin holen die Künstler immer noch einiges aus der Geschichte heraus, die Kochduelle wiederholen sich tatsächlich nicht in jedem Detail und bieten immer wieder auch noch neue und überraschende Aspekte, die man sic bisher noch nicht kannte. Und genau das sorgt für die entsprechende Spannung.



Fazit:
Food Wars! - Shokugeki no Soma bleibt seiner Linie treu immer wieder Kochduelle zu erzählen, aber diese wie im richtigen Leben mit neuen Details zu spicken, Wie immer schwingt jede Menge an Humor und Überdrehtheit mit, die die Handlung zusätzlich auflochern.



Food Wars! - Shokugeki no Soma 22 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Food Wars! - Shokugeki no Soma 22

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551779007

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Wiederbegegnung mit einem alten Feind
  • Wie immer ein netter Mix aus verrückten Ideen und Humor
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2019
Kategorie: Food Wars!
«« Die vorhergehende Rezension
Coyote 2
Die nächste Rezension »»
Alphatiere – Der Minister und der Spion
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.