SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Witcher 4: Von Fleisch und Flammen

Geschichten:
The Witcher 4: Von Fleisch und Flammen
Original:
The Witcher: Of Flesh and Flame # 1-4, USA 2016
Autor: Aleksandra Motyka
Zeichner: Marianna Strychowska
Farben: Lauren Affe
Übersetzung: Joachim Körber



Story:
Mit manchen Freunden hat es der Hexer nicht gerade leicht, denn was mit einen Gefallen für einen anderen Bekannten beginnt  gipfelt in einem unerwarteten Abenteuer, das ihn und Rittersporn in ein fremdes Land verschlägt, das er bisher noch nie selbst betreten hat.

Und natürlich ist Ärger vorprogrammiert, denn leider hat man auch hier von Geralt von Riva gehört und das im schlechtesten aller Sinne. Letztendlich verdankt er der Hofzauberin sein Leben, die ihn darum bittet, die seltsamen Morde unter den Haremsdamen in der letzten Zeit aufzuklären und den Täter zu finden.



Meinung:
Mittlerweile sind auch die Romane und Kurzgeschichten des polnischen Autors Andrzej Sapkowski durch die Computerspiele bekannt und geliebt und es gibt sogar mehrere Comic-Geschichten, die neu für die Welt geschaffen wurden. Aktuell in Deutschland erschienen ist die vierte Graphic Novel Von Fleisch und Flammen.

Anders als ihre Vorgänger schlägt diese Geschichte einen fast schon heiteren Ton an, auch wenn natürlich der Action-Anteil erhalten bleibt. Den Künstlerinnen gelingt es gut, die „Begeisterung“ des Hexers über die Eskapaden seines Begleiters Rittersporn einzufangen, und zynische Seitenhiebe auszuteilen, auch wenn die Lage für beide ernst ist.

Geralt arbeitet diesmal mehr mit seinem Kopf, befragt Leute und hält die Augen offen, setzt nur selten seine Magie und seine Waffen ein. Er ist zwar nicht so sehr der Diplomat und Taktierer, weiß, aber wann er vorsichtig sein muss, und wessen Aussagen er trauen kann, so dass sich nach und nach ein Bild zusammenfügt, das alles andere als schön ist und ihn massiv ärgert.

Die Spannung ist hoch – die Zeichnungen spiegeln die Emotionen der Figuren wieder, die amüsanten Seitenhiebe haben die Zeit, um sich zu entfalten. Alles in allem ist die Komposition der Geschichte mehr als gelungen und zeigt den Hexer auch einmal in einer anderen Stimmung als üblich.

Für die Fans des Computerspiels gibt es immerhin einige Anspielungen, aber auch der normale Leser kann ohne Vorwissen seinen Spaß an der Geschichte haben, werden doch die notwendigen Kenntnisse immer dann vermittelt, wenn es notwendig ist.



Fazit:
The Witcher 4: Von Fleisch und Flammen ist bisher die amüsanteste Geschichte der Reihe und gibt dem ansonsten eher düsteren Universum auch einmal einen humorvollen Anstrich, auch wenn natürlich der Kampf gegen Monster und düstere mystische Geheimnisse nicht zu kurz kommen.



The Witcher 4: Von Fleisch und Flammen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Witcher 4: Von Fleisch und Flammen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 17,00

ISBN 13:
978-3741609220

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Frech und augenzwinkernd erzählt
  • Dichtes und atmosphärisches Szenario
  • Die Figuren zeigen auch mal andere Facetten ihres Wesens
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.08.2019
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Gung Ho 4
Die nächste Rezension »»
Bouncer 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.