SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.733 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Chocolate Vampire 4

Geschichten:
Chocolate Vampire 4
Kapitel 19-23
Bonuskapitel 1-2

Autor, Zeichner: Kyoko Kumagai
Übersetzung: Anne Klink

Story:
Chiyo ein Menschenmädchen und den Vampirjungen Setsu verbindet ein Blutspakt. Chiyo verleiht dieser Pakt unglaubliche Kräfte. Sie will nur eins, die Mörder ihrer Eltern finden.

Nachdem Chiyo einige unangenehme Wahrheiten aus ihrer Vergangenheit erfahren hat steht ihr ganzes Leben auf dem Kopf. Alles was sie zu wissen glaubte scheint falsch zu sein. Wenigstens konnte sie eine ihrer Schwestern aus den Fängen der Shirogane-Familie befreien. Die Wahrheit tut weh, aber ihr Rachedurst ist geweckt da sie nun weiß wer ihr alles genommen hat, was sie liebte.


Meinung:
Das ist doch mal eine Wendung, mit der so niemand rechnen konnte. Damit wird die Story noch interessanter und rasanter als Fans von Vampirgeschichten hoffen durften.

Die Protagonisten der Shirogane Familie entpuppen sich als wahrer Quell aus neuen, interessanten und sehr gefährlichen Gegnern. Wie allen Vampiren zu eigen, besitzen sie ein ansprechendes Äußeres.
Dazu kommt noch Setsu, der sich zwar schämt das er Chiyo so lange im Unklaren über ihre Rolle gelassen hat, doch er ist auch erleichtert das seine Freundin endlich die Wahrheit weiß. Wie es mit den beiden ungleichen Freunden weitergeht, dürfte ebenfalls interessant zu lesen und zu sehen sein.

Die interessante Story mit unerwarteten Wendungen wird wieder in fantasievollen Illustrationen gezeigt. Der Chibi-Style hellt die düstere Story enorm auf. Auf wunderbar großen Panels gibt es entweder Ausschnitte der jeweiligen Szene zu sehen oder ein schön skizziertes Gesicht. Szenerie und Ausstattung passen zudem zur jeweiligen Storyline. Ein absolutes Highlight ist auf ganzseitigen Illustrationen zu sehen. Eine romantische Szene zwischen Chiyo und Setsu. Der fünfte Band darf daher mit Spannung erwartet werden.


Fazit:
Im vierten Band der interessanten Vampirserie ´Chocolate Vampire` gibt es wieder jede Menge aufregende Entdeckungen für die Hauptprotagonisten. Wundervoll skizzierte Illustrationen im Chibi-Style verwöhnen die Augen der Manga-Fans. Die Fortsetzung darf mit Spannung erwartet werden.


Chocolate Vampire 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Chocolate Vampire 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-4881-2

175 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Shojo Abenteuer im High-School-Milieu
  • Süßes Menschenmädchen trifft auf attraktiven Vampir
  • fantasievolle Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.06.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
The Promised Neverland 8
Die nächste Rezension »»
Kaiserin Charlotte 1: Die Prinzessin und der Erzherzog
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.