SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.391 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gratis Comic Tag 2019: Seneca Akte II – Tod in Genf

Geschichten:
Autor und Zeichner: Michael Feldmann

Story:
Reporterin Melissa wird aufgrund ihrer angeblichen Halluzinationen in das Archiv von Seneca versetzt. Dort stößt sie auf Fotos vom toten Uwe Barschel, wie er damals in Genf gefunden wurde. Sie beginnt zu recherchieren...

Meinung:
Uwe Barschel war ein Politik-Drama ohne Gleichen. Er log und betrog, versuchte an der Macht zu bleiben auf Teufel komm raus und starb auf sehr mysteriöse Art und Weise. War es nun Selbstmord oder doch Mord? Wollte er mit einem großen Knall abtreten oder wurde er abgetreten?

Vor diesem Hintergrund gestaltet Michael Feldmann Band 2 der Seneca Akten und es ist ein spannender Hintergrund, der viele Geschichten ermöglicht. Es könnte also eine perfekte Geschichte sein.

Könnte. Denn leider hat sich Michael Feldmann dazu entschieden die angeblichen Halluzinationen der Reporterin Melissa zu stark in den Vordergrund zu rücken. Das mag zur Charakterzeichnung wichtig sein und hätte im Gesamtprodukt, das sich wieder durch Crowdfunding finanzieren soll, seine Berechtigung gehabt. Aber es wäre gut gewesen, wenn dieses Thema in dieser Vorschau nicht zu sehr im Vordergrund gewesen wäre. Denn es ist „nur“ eine B-Story, ein Komplementär zur eigentlichen Geschichte. Es wäre also gut gewesen diese in den Vordergrund zu rücken.

Dennoch: Band 1 hat bereits gezeigt, dass Feldmann im Endeffekt sehr gut und spannende Geschichten schreibt. Und es bleibt zu vermuten, dass auch das Endprodukt spannend sein wird. Daher: Steigt ein in die Crowdfinanzierung. Es wird sich lohnen.

Fazit:
Spannende Backstory. Es wäre gut gewesen diese mehr in den Vordergrund spielen zu lassen.

Gratis Comic Tag 2019: Seneca Akte II – Tod in Genf - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gratis Comic Tag 2019: Seneca Akte II – Tod in Genf

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
TheNextArt

24 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gute Zeichnungen
  • Spannende Hintergrundgeschichte
Negativ aufgefallen
  • Zu sehr auf die Hauptfigur fixiert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2019
Kategorie: Gratis Comic Tag 2019
«« Die vorhergehende Rezension
Gratis Comic Tag 2019: Captain Berlin
Die nächste Rezension »»
L. Frank – Integral 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.