SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mein heißer Mitbewohner

Geschichten:
Mein heißer Mitbewohner
Autor und Zeichner:
Akiho Kousaka



Story:
Durch einen Wasserschaden im Wohnheim müssen die Studenten ein wenig zusammenrücken, deshalb ist in das Zimmer von Keiichi nun auch Takumi gezogen. Der erweist sich allerdings als wenig kommunikativ, denn er ist wortkarg, schroff und ständig am Pennen, auch schwänzt er gerne die Uni.

Das will sich Keiichi, der brav an allen Vorlesungen teilnimmt, lernt und mit anderen Kommilitonen auch schon mal etwas unternimmt, nicht gefallen lassen, und versucht Takumi deshalb immer wieder aufzuscheuchen – mit dem Ergebnis, dass er schneller dort landet, wo er den anderen gerne heraushaben würde – nämlich im Bett!



Meinung:
Boys Love Geschichten laufen gerne nach dem gleichen Schema ab und eine der beliebtesten Varianten ist wohl, zwei Fremde zusammenzuwerfen, die sich erst gar nicht ausstehen können aber am Ende dann doch sehr schnell zusammen finden, meistens im Bett.

Das ist auch in diesem Einzelband nicht anders. Die Künstlerin geht nach dem gewohnten Schema vor, erst stellt sie die beiden unterschiedlichen Helden vor, wobei der faule Takumi natürlich geheimnisvoll bleibt, während Keiichi seine Gefühle immer mehr ausbreitet.

Auch wenn er der aktivere von den Beiden ist, in der Beziehung ist er schnell der Unterlegene, das ist auch schon auf den ersten Seiten zu erkennen. Und auch sonst spult die Autorin mehr oder weniger den klassischen Standard ab – bietet das was man erwartet.

Die Geschichte wird durchaus solide erzählt, bietet aber nicht wirklich etwas Neues. Die Mischung aus Humor und Erotik ist stimmig, wenngleich auch die Spannung eher niedrig bleibt, da nicht einmal der Weg zum obligatorischen Ziel interessante Twists bietet.



Fazit:
Mein heißer Mitbewohner gehört zu den Mangas, die man zwar lesen kann, aber nicht kennen muss, denn die Geschichte bietet nichts, was erfahrene Leser nicht schon aus gleichartigen Geschichten kennen.



Mein heißer Mitbewohner - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mein heißer Mitbewohner

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889211791

170 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide erzählte Boys Love
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung wandelt komplett auf ausgetretenen Pfaden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.05.2019
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Kinder des Fegefeuers 4
Die nächste Rezension »»
Salzhunger
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.