SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.729 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Eclair Blanche – Girls Love Anthologie

Geschichten:
Eclair Blanche – Girls Love Anthologie
Autoren und Zeichner:
Nio Nakatani, Sakuya Amano, Yutaka Hiragi, Musshu, Non, Canno, Kabocha und andere



Story:
Unausgesprochene Worte, die Tatsache, das man nichts mitbekommt, all das kann eine Beziehung beenden, ehe sie angefangen hat. Ein Mädchen freundet sich mit einem anderen an und fühlt sich eng zu ihr hingezogen, ist aber traurig, dass sich ihre Angebetete in jemand anderen verliebt hat … nicht ahnend, wie nah ihr diese Person steht. Dann versucht eine junge Frau die in einer guten Beziehung ist, vernünftig zu werden, aber ist das der richtige Weg?

Haru ist das süßeste Mädchen des Universums und von vielen angehimmeltes Idol. Aber warum sollten sich in sie immer nur Jungs und Männer verlieben? Zwei Mädchen geben sich als Grundschülerinnen ein Versprechen, immer Prinzessin und Ritter zu sein – doch hat das auch noch Bestand, als sie schließlich älter werden? Und wie immer ist es nicht einfach mit den Gefühlen umzugehen, wenn man nicht weiß, wie man mit ihnen umgehen sollen



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Altraverse versammelt wieder einmal fünfzehn Geschichten in der Sammlung, die sich alle mehr oder weniger um die Liebe zwischen Mädchen drehen. Dabei stehen die Gefühle im Vordergrund, nur in einer Geschichte geht es über das Küssen und Umarmen im angezogenen Zustand nicht heraus, zum Sex kommt es eigentlich gar nicht, wie es bei den Yaoi-Stories fast schon gang und gebe ist.

Die Figuren sind alles Teenager oder junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren, also genau in dem Alter in dem auch die meisten Leserinnen sein dürften. Die Künstlerinnen wählen dabei eine sehr unterschiedliche Vorgehensweise, bei der ein oder anderen ist es nur eine kurze achtseitige Vignette, die gerade einmal ein Gefühl einfängt, während sich andere Geschichten um die dreißig Seiten Zeit nehmen und die Beziehung aufzubauen.

Liebe in ihren vielen Facetten steht im Vordergrund, dabei muss nicht jede Geschichte mit einem Happy End enden, wenngleich auch keine ein wirklicher Schlag ins Gesicht ist. So ist aber eine gute Mischung gewährleistet, in der jeder Leser seine Lieblinge finden kann.

Die Künstlerinnen präsentieren geschmackvoll gezeichnete Geschichten, die das Thema meistens sehr einfühlsam und romantisch anpacken, gelegentlich bauen sie auch ein Augenzwinkern ein. Die Figuren gleiten niemals ins Alberne ab, auch die Handlung nicht, so dass am Ende ein runder Eindruck entsteht.

Auch lädt Altraverse  zu einer Bewertung der Geschichten mittels einer Karte oder im Internet ein, so dass sie das Programm später vielleicht mit entsprechenden Titeln der beliebtesten Künstlerinnen erweitern können – und so vielleicht weitere noch unbekannte Mangaka in Deutschland bekannt werden können.



Fazit:
Eclair Blanche ist eine Girls Love Anthologie, die zum Stöbern und Entdecken neuer Talente einlädt und das Thema der Mädchenliebe in vielen Facetten aufgreift, die aber niemals in Albernheiten und Erotik abgleiten, sondern bewusst auf einem so gefühlvollen und romantischen Niveau bleiben, dass viele Leserinnen daran Spaß haben können.

Eclair Blanche – Girls Love Anthologie - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eclair Blanche – Girls Love Anthologie

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3963582387

296 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abwechslungsreiche Auswahl
  • Die Beziehungen regen zum Mitfühlen an
  • Geschmackvoll gezeichnete Geschichten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.04.2019
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
The Tale of the Wedding Rings 4
Die nächste Rezension »»
Fairy Tail 62
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.