SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.252 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Courtney Crumrin – Erstes Buch: Die Wesen der Nacht

Geschichten:
Courtney Crumrin – Erstes Buch: Die Wesen der Nacht
Autor und Zeichner:
Ted Naifeh
Farben: Warren Wucinich
Übersetzung: Stefan Pannor & Jano Rohleder



Story:
Courtney ist wenig begeistert, als ihre Eltern einen Neuanfang wagen. Sie muss mit ihnen in die Spuk-Villa des verschrobenen Großonkels Aloysius ziehen und sich in dem Nobelvorort mit ekelhaften Klassenkameraden und allerlei schattenhaften Schrecken herum schlagen.

Doch Courtney macht sich nach den ersten Schocks daran, die Umgebung zu erkunden und besser zu verstehen, sich nicht nur mit Oberflächlichkeit zufrieden zu geben wie ihre Eltern. Nein sie stürzt sich in die unbekannte Welt und macht schon bald Bekanntschaft mit den Wesen der Nacht, von denen einige bessere Freunde werden, als sie diese jemals unter den Menschen hatte …
he Abenteuer überzeugt.

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Schon einmal erschien die Serie in Deutschland, damals im Eidolon-Verlag. Nun wagt Dani Books eine Neuauflage mit der kolorierten Fassung und einer aufgefrischten Übersetzung. Und so darf sich Courtney Crumrin erneut in die magische Welt rund um das Haus ihres Großonkels wagen, der gar nicht so verschroben ist, wie er gegenüber den anderen scheint.

Denn während sie sich immer mehr von ihren Eltern entfremdet, scheint er der Einzige zu sein, der sie versteht, schätzt und tatsächlich auch beschützt, der das Potential in ihr sieht und ihr einen neuen Blick auf die Welt eröffnet – aber natürlich kann Courtney auch nicht verleugnen, dass sie immer noch ein Kind ist, und deshalb auch das ein oder andere Mal über die Stränge schlägt.

Die Geschichte wird mit einem Augenzwinkern erzählt. Manches ist ziemlich makaber, passt aber zu den anderen Geschichten die der Künstler bereits mitverfasst und gezeichnet hat. Sicherlich ist die Figuren-Konstellation nicht neu – ein Goth-Mädchen und ihr älterer Verwandter in einer Welt der Geister und magischen Kreaturen, aber die Umsetzung weiß zu gefallen.

Courtney darf nämlich ihre Erfahrungen machen und auch Fehler begehen, hat eine nette und nüchterne Einstellung zu allem und wird dadurch zu einer Identifikation für alle, die nicht nur am oberflächlichen Luxusleben Spaß haben, so wie ihre Eltern. Dazu kommen schräge Abenteuer, die mit mythischen Elementen spielen und sie neu interpretieren, so dass man nicht wirklich weiß, was als nächstes passiert.



Fazit:
Courtney Crumrin – Erstes Buch: Die Wesen der Nacht ist der spannende und unterhaltsam Auftakt zu einer liebenswert grusligen Fantasy-Geschichte für Jung und Alt, die durch ihre witzigen Ideen und Neuinterpretation alter Mythen zu gefallen weiß, durch eine freche Heldin und wendungsreiche Abenteuer überzeugt.



Courtney Crumrin – Erstes Buch: Die Wesen der Nacht - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Courtney Crumrin – Erstes Buch: Die Wesen der Nacht

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
dani books

Preis:
€ 14,99

ISBN 13:
978-3959560818

128 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannend und voller Wendungen
  • Viele schräge Ideen
  • Eine selbstbewusste und sympathische Heldin
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.03.2019
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Hit-Girl 2: Hit-Girl in Kanada
Die nächste Rezension »»
Die Flüsse von London 2: Die Nachthexe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.