SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nausicaä - Aus dem Tal der Winde 4

Geschichten:
Kapitel 4
Autor: Hayao Miyazaki, Zeicher: Hayao Miyazaki, Tuscher: Hayao Miyazaki


Story:
Die Wirrungen des Krieges beschäftigen die Völker von Torumekia und Doruk noch immer; das Volk befindet sich auf der Flucht. Dem Priesterrat ist es inzwischen gelungen eine Pilzform zu züchten, die giftiges Miasma aussendet, nach einigen Jahren aber ihre toxische Wirkung wieder verlieret. Diese Pilze sollen als Waffe im Torumekischen krieg dienen und den Feind komplett ausrotten. Doch das Projekt gerät außer Kontrolle und die Pilze gelangen ungewollt in die freie Natur. Die Insekten sammeln sich in millionengroßen Schwärmen um gegen den künstlichen Pilz anzukommen und bringen so auch Panik, Angst und Tod in die Menschenwelt. Nausicaä macht in einer Oase die Bekanntschaft des telepathisch begabten Jungen Chikuku und erfährt in der Oase durch einen mystischen Priester von der schrecklichen Zukunft, die der Welt bevorsteht..... die Große Welle kommt auf, der Untergang der Welt ....

Meinung:
Gääähn ! Buaaa ist der Anfang langweilig. Dauernd wird der Erzählfluss dadurch unterbrochen, das an einem anderen Ort (bzw. teilweise sogar zu einer anderen Zeit) erzählt wird und die Figuren ständig wechseln. Mann kommt hier kaum mit und muss sich ziemlich zusammenreißen und an die vergangenen Bände erinnern um überhaupt noch klar zukommen. ABER das ändert sich ab Seite 42 und noch mal ganz stark ab Seite 77. Hier wird der Handlungsverlauf jeweils um einiges strukturierter und es macht wieder richtigen Spaß die mystischen Abenteuer der Prinzessin im blauen Gewand zu verfolgen. Eine schöne Einlage ist der Zwischenstop in der Oase, in der es so richtig geheimnisvoll wird. Mit Chikuku kommt ein interessanter Charakter hinzu, der an der Seite Nausicaäs agiert und ihr in so mancher Situation mehr als hilfreich ist. Anfängliche Schwächen gehen zum Ende hin ganz verloren!

Nausicaä - Aus dem Tal der Winde 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nausicaä - Aus dem Tal der Winde 4

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 19,95 DM / 10,00

ISBN 10:
ISBN 3-551-75204-4

Positiv aufgefallen
  • Schönes und farbenfrohes Covermotiv
  • Ernste Natur-Story
  • Nausicaäs Kampfgeist
Negativ aufgefallen
  • Am Anfang total langweilige und wirre Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.05.2002
Kategorie: Nausica - Aus dem Tal der Winde
«« Die vorhergehende Rezension
Aldebaran 1
Die nächste Rezension »»
X - 1999 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.