SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.893 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scum´s Wish 2

Geschichten:
Scum´s Wish 2
Autor und Zeichner:
Mengo Yokoyari

Story:
Noch immer spielen sie den anderen das perfekte Paar vor und schaffen es nicht, sich voneinander zu lösen, Und nun, wo die Pubertät so richtig zuschlägt, wird es immer schlimmer mit ihnen. Sie trösten sich nicht mehr nur, sondern verletzten einander nur, was vor allem Mugi zu spüren bekommt, auch wenn sie noch nicht haben will, dass ihr Sandkastenfreund sie nur benutzt – seelisch wie erotisch.

In ihrer Unsicherheit versuchen sie immer wieder in dem anderen die heimlich verehrte Person zu sehen, doch da ihre Annäherungsversuche immer ungeschickter werden, ziehen sie bald nicht nur sich in die vertrackte Situation mit hinein, sondern stürzen auch ihre nähere Umgebung, vor allem die Freunde in emotionalen Schmerz. Doch welche Wege gibt es da hinaus.



Meinung:
Immer noch dreht sich der Manga um unglückliche Liebe und die daraus resultierende Verzweiflung, setzt in Szene, was passieren kann, wenn man glaubt in einem anderen einen zeitweisen Ersatz zu finden und seine Gefühle für die unerreichbare Person auf diesen zu projizieren.

Die Beziehung zwischen Mugi und Hanabi wird immer mehr von Brutalität und seelischer Grausamkeit gezeichnet, die vor allem dem jungen Mädchen schwer zu schaffen macht. Allerdings klammert sie sich immer noch an den Status Quo und lässt nicht los, ist nicht bereit, andere Wege zu sehen.

Die Geschichte hat immer noch eine interessante Wirkung auf den Leser, kann dieser sich doch einerseits dem Drama nicht entziehen und fühlt mit den Helden, ist aber auch abgestoßen von deren Verhalten. Allerdings zieht die Künstlerin nicht die Konsequenzen sondern bastelt flugs eine andere Romanze mit hinein.

Denn das ist das Kreuz mit solchen Geschichten, auf der einen Seite beschäftigen sich mit durchaus interessanten Themen, auf der anderen Seite werden die oft genug auch schnell wieder verharmlost, um der Leserschaft weiterhin eine Geschichte zum Wohlfühlen zu bieten, bei der dann doch noch alles gut ausgeht, was aber die Aussage verwässert.



Fazit:
Scum´s Wish hat zwar auch noch im zweiten Band interessante Ansätze, verflacht aber zusehend, weil die Künstlerin auf Biegen und Brechen zumindest ein teilweises Happy End durchsetzen will und der Romantik den Vorzug vor dem ernsten Drama gibt.



Scum´s Wish 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scum´s Wish 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889510399

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Ansätze und Ideen
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte verflacht zusehends
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.09.2018
Kategorie: Scums Wish
«« Die vorhergehende Rezension
Shazam!
Die nächste Rezension »»
Lip Smoke
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.