SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Accel World Novel 11: Der härteste Wolf aller Zeiten

Geschichten:
Accel World Novel 11:  Der härteste Wolf aller Zeiten
Autor:
Reiki Kawahara
Charakter-Design: Hima



Story:
Hat es Haruyuki wirklich geschafft, sich aus dem Griff des „Harnischs des Unglück“ zu befreien oder nistet immer noch ein Hauch des gefährlichen und parasitären Armaments in ihm? Die König der Reinen Farben haben sich zusammengesetzt und beraten.

Sie wollen ihn nun einer genauen Prüfung und verschiedenen Tests unterziehen um sich völlig sicher zu sein, was natürlich besonderer Stress für den Jungen ist. Aber seine Freunde und auch Kuroyukihime stehen voll hinter ihm. Denn sie wissen um seine Qualitäten und seine Stärke.

Denn Haruyuki ist sich unsicher, weil er nicht weiß, ob er den anderen Königen und deren Untergebenen trauen kann. Und was hat es mit Argon Array auf sich, ist der Avatar, der ihn prüfen soll wirklich zu unparteiisch, wie er behauptet zu sein?



Meinung:
Nun geht es weiter mit der eigentlichen Hauptgeschichte, denn noch immer ist nicht geklärt, was eigentlich aus Haruyuki werden soll. Der Junge hat noch einiges durchzustehen und zu leiden, dabei helfen ihm aber die Freunde, die er mittlerweile in der realen Welt gewonnen hat.

Interessant ist schon, wie sich Haruyuki weiter entwickelt hat, auch im Zusammenspiel mit den Freunden, aber die Wunden, die die Jahree davor ihm geschlagen haben, wirken immer noch deutlich nach und lassen sein Misstrauen nicht schwinden.

Vielleicht ist das auch gut so, denn die Könige kommen bei der Überprüfung interessanten Geheimnissen auf die Spur, die auch den jungen selbst in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Es hat nämlich einen besonderen Grund, dass er einen metallenen Avatar hat und keinen, der sich irgend einer Farbe zuordnen lässt.

Wie immer ist die Geschichte herzlich geschrieben. Sie geht vielleicht nicht sonderlich in die Tiefe, bietet aber dennoch sympathische Figuren, die sich auch jetzt weiter entwickeln und baut dabei auch den Hintergrund des Universums gekonnt weiter aus.



Fazit:
Accel World Novel 11: Der härteste Wolf aller Zeiten schreibt die Hauptgeschichte spannend fort und zeigt, dass die Serie ihr Potential noch lange nicht verschossen hat, kommen doch weitere interessante Hintergrunddetails ans Licht.



Accel World Novel 11: Der härteste Wolf aller Zeiten  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Accel World Novel 11: Der härteste Wolf aller Zeiten

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3842011649

352 Seiten

Accel World Novel 11: Der härteste Wolf aller Zeiten  bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannende Weiterführung des Hauptplots
  • Interessante Enthüllungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2017
Kategorie: Accel World
«« Die vorhergehende Rezension
Jeremiah 34
Die nächste Rezension »»
Plunderer - Die Sternenjäger 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.