SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 31 * I Dream 4

Geschichten:
31 * I Dream 4
Autor & Zeichner:
Arina Tanemura

Story:
Tokita, ein ehemaliger Klassenkamerad von Chikage ermöglichst es der 31-jährigen noch einmal für eine gewisse Zeit zu einer 15-jährigen zu werden. Sie nimmt die Wunderpille „I Dream“ und verwandelt sich damit in ein Schulmädchen zurück, damit sie die ungezwungene erste Liebe kennenlernen kann.

Überraschend fällt sie dabei einem Talentscout auf, der sie groß auf der Bühne herausbringen möchte und tatsächlich erste Schritte zu einer Karriere macht. Dabei lernt sie auch Ru kennen, in den sie sich verliebt, was die Sache noch mehr verkompliziert.

Denn schon bald verkuckt sie sich nicht nur in Haru, einen alten Schulfreund, der auch mitmischt, sondern geht auch eine Beziehung mit dem 15-järhrgen Ru ein, der sie schließlich dazu bringt, mit ihm ein Date zu haben – etwas, was mehr als übel in die Hose geht und schon bald neben der Arbeit für Chaos in Chikages beiden Leben sorgt.



Meinung:
Zwischen diesem und dem letzten Band liegt auch wieder ein gutes Jahr Pause, ein Indiz dafür, dass die Serie in Japan auch nicht viel weiter ist. Deshalb ist die Zusammenfassung am Anfang des Bandes auch ganz hilfreich dabei, um sich zu erinnern, was vorher passiert ist.

Die Geschichte selbst dreht sich im Moment ein wenig im Kreis. Nachdem sie die Liebe bisher gar nicht kennengelernt hat und die ganze Zeit mehr oder weniger immer nur daneben stand, wenn sich andere zusammenfanden, wird Chicage nun regelrecht davon überrannt.

Und das sorgt natürlich für Chaos in ihrem Leben. Auf der einen Seite weiß sie nicht so viel mit ihren Gefühlen anzufangen und kommt dadurch ziemlich durcheinander, auf der anderen Seite muss sie sich auch die moralische Frage stellen, ob sie einen Minderjährigen lieben darf.

Heraus kommt eine reichlich wirre und nicht ganz überzeugende Geschichte, denn die Probleme werden eher oberflächlich und seicht behandelt, schaffen es nicht wirklich den Leser in den Bann zu schlagen, weil die Figuren und ihre Sorgen viel zu weit weg sind, als dass man an ihrem Schicksal und dem Gefühlswirrwarr in deren Kopf Anteil nehmen würde.



Fazit:
31 * I Dream ist zu einer ziemlich wirren Romanze geworden, die nicht so wirklich weiß was sie will und letztendlich mit den entsprechenden Klischees nur eine schwärmerische Romanze abspult, wie man sie schon oft gelesen hat. Probleme wie den Altersunterschied zwischen der verwandelten Akari und ihrem Freund Ru werden einer oberflächlich abgehandelt.

31 * I Dream 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

31 * I Dream 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842036963

192 Seiten

31 * I Dream 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Schwärmerische Romanze mit ein bisschen Chaos für die Spannung
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte verfällt immer mehr in typische Klischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.07.2017
Kategorie: 31 * I Dream
«« Die vorhergehende Rezension
Assassin's Creed 2: Sonnenuntergang
Die nächste Rezension »»
James Bond 007 3: Hammerhead
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.