SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.976 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet

Geschichten:
Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet
Autor:
Reiki Kawahara
Charakter-Design: Hima

Story:
Seine Freunde von der schwarzen Legion „Nega Nebulus“ helfen Haruyuki endlich dabei, den Kaiserpalast zu verlassen, aber der Richterspruch schwebt immer noch über dem Jungen und seinem Duellavatar, hat er es doch immer noch nicht geschafft den „Harnisch des Unglücks“ los zu werden.

Auch wenn er jetzt eine Menge über die Rüstung weiß, die ihn zu einem der stärksten Kämpfer macht, den es in der Beschleunigten Welt gibt, so wird die Reinigung durch das Schreinmädchen erst einmal verhindert, weil sich Chrome Disaster erfolgreich wehrt. Er muss die anderen erst einmal zurück lassen, denn ein alter Freund wird vermisst.

Ash Roller, der Biker mit dem er sich immer gerne duelliert hat ist nicht mehr da. Als er ihn aufspürt, stellt er fest, dass der von anderen Usern bedrängt wird, die illegale IIS-Kits benutzen und ihm seine Punkte rauben wollen. Haruyuki schreitet ein und entfesselt dabei eine Macht, die einiges in Gang bringt … auch überraschende Enthüllungen, mit denen er so gar nicht gerechnet hat.



Meinung:
Das siebentausendjährige Gebet ist bereits der neunte Band der Accel World Novels und schließt endlich den Handlungsbogen um Haruyuku und den „Harnisch des Unheils“ ab, mit dem er sich in den letzten drei oder vier Romanen herumschlagen mussten.

Einiges ist dabei ans Licht gekommen und hat den sonst so schüchternen Jungen doch zu einem guten Kämpfer gemacht, der nicht nur gute Freunde an seiner Seite hat, sondern scheinbar auch die Liebe gefunden, etwas, was sich schon in den letzten Geschichten leise abzuzeichnen begann.

Allerdings darf auch eine weitere Überraschung nicht fehlen, denn einer der Duellavatare, mit denen Haruyuki recht gut auskam ist nicht der, für den er sich ausgegeben hat. Und ein neues Mädchen, süß und niedlich, bringt auch sein Privatleben auch noch ordentlich durcheinander.

Es bleibt also spannend in der Geschichte, die vielleicht keine innovativen Ideen in der Handlung bietet, wohl aber immer mehr Farbe und Leben in den Hintergrund des ganzen Universums bringt, und damit das Flaggschiff aller Reihen aus der Beschleunigten Welt ist.



Fazit:
Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet bietet nicht nur weitere spannende Hintergrundinformationen und den Abschluss des alten Handlungsbogens, sondern auch noch neue und spannende Überraschungen die es in sich haben und Lust auf mehr machen.

 Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3842011625

391 Seiten

 Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der Hintergrund erhält weitere interessante Facetten
  • Überraschende Entwicklungen und Wendungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.06.2017
Kategorie: Accel World
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops
Die nächste Rezension »»
Spider-Man: Miles Morales 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.