SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blood Lad 16

Geschichten:
Blood Lad 16
Autor & Zeichner:
Yuuki Kodama

Story:
Die heftige Schlacht gegen Akim und Grimm tobt, aber es ist Vlad gelungen, durch einen perfiden Trick das Herz des ersten Dämonenkönigs an sich zu bringen und damit zu fliehen, Doch ersterer ist nicht bereit dazu, klein beizugeben und ersinnt einen neuen Plan.

Derweil versuchen Staz und die anderen sich zwischen Grimm und Vlad zu stellen, damit der Vampir eine Chance hat, zu entkommen. Aber das fordert einen hohen Preis und eine Entscheidung von Staz und Fujumi, der weitreichende Folgen haben wird

Derweil startet Daddy Wolf einen Aufruf an alle Dämonen, will, das auch die schwächsten von ihnen sich in den Kampf werfen. Nur so kann es vielleicht gelingen, den Feind so stark zu schwächen, dass er nicht mehr in der Lage sein wird, den Mächtigeren unter ihnen Paroli zu bieten. Doch werden genug darauf eingehen?



Meinung:
Weiter geht es mit dem Endkampf, der gleich auf mehreren Ebenen und auf verschiedenen Fronten stattfindet, denn auch Vlad hat so seine Gründe, um das Herz an sich zu nehmen – man kann nur hoffen, dass er das nicht ausnutzt und selbst die Macht ergreift.

Derweil schlagen sich Staz und Co. mit Akim, Grimm und deren Verbündeten herum. Da es gar nicht anders zu gehen scheint, beschließt er etwas zu tun, was noch nie jemand zuvor tat, weil es irgendwann einmal verboten wurde – aber jetzt erscheint es ihm sinnvoll.

Das bedeutet aber auch, dass er Fujumi ein paar Dinge eingestehen muss, die diese bisher noch nicht wusste, die sie aber jetzt ordentlich durcheinander bringen – aber das stärkt das band zwischen den beiden um so mehr und lässt sie über sich hinaus wachsen.

Die Mischung stimmt wie immer, denn die Action ist auch weiterhin mit jeder Menge Humor garniert, die Spannung ungebrochen hoch. Auch die Charaktere dürfen diesmal den ein oder anderen großen Moment haben und sich beweisen.



Fazit:
Blood Lad steht mitten im großen Showdown und zeigt, dass weder die Fronten, doch der Sieg so klar sind, wie man dachte. Es bleibt also spannend!

Blood Lad 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blood Lad 16

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842032644

200 Seiten

Blood Lad 16 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der Showdown dreht noch mehr auf
  • Unerwartete Entwicklungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.03.2017
Kategorie: Blood Lad
«« Die vorhergehende Rezension
Sozusagen Samuel
Die nächste Rezension »»
My Hero Academia 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.