SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Handsome Prince

Geschichten:
Handsome Prince
Autor und Zeichner:
Hana Umezawa

Story:
Atori Suo kann sich einiges leisten, denn er stammt aus einer ziemlich reichen Familie und muss nicht fürchten, irgendwann einmal arm und dumm dazustehen, deshalb nimmt er auch die Schule nicht besonders ernst und langweilt sich durchs Leben.

Er könnte sicherlich jede und jeden haben, denn er sieht auch noch unverschämt gut aus, dennoch kümmerte er sich nicht sonderlich um die Avancen anderer. Er hat stattdessen seinen Blick auf einen seiner Lehrer gerichtet, der einzige Grund der ihn derzeit zur Schule zieht.

Denn der schwule Herr Kuroi hat nicht nur hohe Schulden und ist ganz anders als die übrigen Typen, die ihn umschwärmen, der gefällt dem jungen Erben auch noch recht gut, weil er ein wenig zögerlicher ist – und die Gründe sich auf ihn einzulassen andere, als nur schnödes Geld.



Meinung:
Reicher Prinz trifft armen Schlucker und beginnt eine leidenschaftliche Beziehung mit diesem – das ist eine Geschichte, die nicht nur einmal aufgegriffen wurde, sondern schon in zahlreichen Varianten existiert – egal ob sie sich nun zwischen einem gemischten Paar oder zwei gleichgeschlechtlichen Partnern abläuft.

Hier ist es auch nicht anders als sonst natürlich ist der jüngere Mann erst einmal in der besseren Position und sehr fordernd, kann seinen Lehrer regelrecht dazu zwingen, dass er ihm gehorcht. Aber ist dennoch nicht so schwach, wie es im ersten Moment wirkt.

Tatsächlich nimmt die Geschichte einen etwas anderen Verlauf als man vermutet, denn nach und nach kristallisiert sich heraus, dass der arme Lehrer der charakterlich stärkere ist und den jungen Mann vor seine erste große Herausforderung stellt.

Alles in allem werden aber dennoch weiterhin viele Klischees bedient, die man aus dem Genre schon zur Genüge kennt und hier nicht einmal variiert werden. Die Zeichnungen sind detailreich und in den expliziten Szenen durchaus geschmackvoll, aber leider auch nicht mehr als Durchschnitt.



Fazit:
Handsome Prince dürfte daher vor allem die Leser ansprechen, die von leidenschaftlichen Beziehungen zwischen Lehrer und Schüler nicht genug bekommen können und dabei eine etwas härtere Gangart und explizite Zeichnungen mögen.

Handsome Prince - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Handsome Prince

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842030657

196 Seiten

Handsome Prince bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geschmackvoll gezeichnet
Negativ aufgefallen
  • Viel zu viele Klischees werden wiedergekäut
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.02.2017
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Hiyokoi 11
Die nächste Rezension »»
Der Zauber einer mir unbekannten Welt 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.