SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Corpse Party - Another Child 2

Geschichten:
Corpse Party – Another Child 2
Autor:
Makoto Kedouin
Zeichner: Shunsuke Ogata

Story:
Wieder einmal verfallen Schüler auf die dumme Idee, das Ritual des „Glücks-Sachiko“ durchzuführen, denn die Satsukiyima Schule, in der sie bisher zusammen unterrichtet wurden, wird geschlossen und die Schüler hat man inzwischen auf andere verteilt.

Tamaki will sich nicht von Yuhma trennen, und das ist es auch, was sie und die anderen in der Tenjin Grundschule landen lässt, in der 1973 drei Kinder auf äußerst brutale Art und Weise aufs Leben gekommen sind. Und diese machen nun Jagd auf sie, was einen grausamen Tod auf Raten bedeutet.

Kurze Zeit später treffen sie auf einen anderen Geist, der ihnen aber freundlicher gesonnen ist. Naho Saenoki kann ihnen wichtige Hinweise und Tipps geben, denn die kennt den Hintergrund des Fluchs. Zwar war es ihr nicht mehr vergönnt, dagegen anzugehen, aber sie vermittelt ihr Wissen nun den denen, die noch eine Chance haben können, wenn sie bereit sind, diese zu nutzen.



Meinung:
Corpse Party – Another Child wurde genau so wie Corpse Party – Blood Covered nach einem Computerspiel konzipiert. Deshalb ist die Überraschung nicht groß, wenn man sich die Serie genauer ansieht, denn das Szenario ist genau das gleiche wie in der ersten Serie.

Wieder werden Schüler durch einen unseligen Fluch in die Tenjin-Grundschule entführt und müssen sich den rachsüchtigen Geistern von ein paar grausam zu Tode gekommenen Kindern stellen. Wie auch schon ihre Vorgänger wird die Gruppe auseinander gerissen.

Aber diese Schüler erfahren von Anfang an mehr und erhalten in diesem Teil nun auch noch ein paar wichtige Informationen über den Hintergrund des Ganzen. Sie wissen jetzt, dass alles von einer finsteren Gestalt namens Sachiko ausgeht und sie sich retten können, wenn sie die fehlenden Teile der toten Kinder finden.

Aber wie man sich denken kann, machen es die Künstler ihren Helden nicht unbedingt so einfach. So ist auch in dieser Geschichte gewährleistet, dass es ordentlich zur Sache geht, Helden sterben und die Geister ihr grausiges Werk verrichten dürfen. Aber ganz so überzeugend ist das noch nicht, da sich vieles doch sehr gleich abspielt



Fazit:
Corpse Party – Another Child nutzt das gleiche Szenario wie Corpse Party – Blood Covered, was sich stellenweise negativ bemerkbar macht, da sich einiges doch einfach nur wiederholt. Immerhin gibt es ein paar Aspekte, die der Geschichte doch eine etwas andere Richtung geben und sie so interessant genug machen.

Corpse Party - Another Child 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Corpse Party - Another Child 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770489909

194 Seiten

Corpse Party - Another Child 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Mystery, Action und Horror in interessanter Mischung
  • Gelungene Variation der Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.12.2016
Kategorie: Corpse Party
«« Die vorhergehende Rezension
Xx me! 19
Die nächste Rezension »»
Roma 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.