SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragons Rioting 3

Geschichten:
Dragons Rioting 3
Autor und Zeichner:
Tsuyoshi Watanabe

Story:
Über Rintaro schwebt jederzeit die Sense von Gevatter Tod, denn seit er auf die neue Highschool geht, steht er unter der ständigen Bedrohung sterben zu müssen. Er ist ein junger Mann, der von hübschen jungen Mädchen durchaus angetan ist … aber er leidet auch unter dem sogenannten Hentai-Syndrom.

Wann immer er sexuell erregt wird, könnte sein Herz aussetzen und das war es dann. Aber dennoch kann er sich der selbstbewussten Kyoka nicht entziehen, die mit ihm für ein wichtiges Freundschaftsturnier mit anderen Schulen trainiert – und da bleibt selbst beim Kampfsport Körperkontakt nicht immer aus.

So durchlebt Rintaro die Hölle, weil er unheimlich aufpassen muss nicht all zu sehr in sexuellen Gedanken zu schwelgen. Und so schafft er es lange genug durchzuhalten, um sich dann auf dem Fest der großen Herausforderung zu stellen und eine überraschende Entdeckung zu machen.



Meinung:
Im dritten Teil von Dragons Rioting geht es glücklicherweise nicht mehr ganz so hektisch und wirr zu wie in den beiden ersten Teilen. Denn nun konzentriert sich die Geschichte ganz klar nur auf den jungen Mann und seine Partnerin, mit der er Tanz und Kampf trainiert.

Dabei kommt es natürlich auch zu einigen humorvollen und überdrehten Momenten, aber die kann man besser genießen, weil ihnen auch mehr Zeit gegeben wird. Zudem kitzelt der Künstler auch ein wenig Romantik hervor und gibt der Geschichte so ein wenig mehr Fleisch.

Das ändert natürlich nichts daran, dass die Mädchen der Schule gut aussehen und ihre Reize nicht verstecken, dass Rintaro wie immer schwitzen muss, weil er ständig aufpassen muss, dass ihn nicht sprichwörtlich der Schlag ereilt oder  er gerade dadurch in Not gebracht wird.

Alles in allem ist dieser Band angenehmer zu lesen als seine Vorgänger, weil er nicht ganz so hektisch von Punkt zu Punkt springt und endlich auch einmal den Figuren wieder etwas Raum gibt, um Profil zu entwickeln und mehr zu sein als nur gut aussehend oder ausgesprochen kampfstark.



Fazit:
Dragons Rioting wartet zwar in erster Linie wieder mit Action, Klamauk und harmlos-schlüpfriger Wäscheschau auf, gibt aber diesmal endlich auch einmal den Hauptfiguren etwas mehr Raum um weitere Facetten ihres Charakters zu zeigen und sogar Gefühle füreinander zu entwickeln.

Dragons Rioting 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragons Rioting 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889217618

174 Seiten

Dragons Rioting 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte bekommt etwas mehr Form
Negativ aufgefallen
  • Klischees und Klamauk sorgen für Oberflächlichkeit
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2016
Kategorie: Dragons Rioting
«« Die vorhergehende Rezension
Dusk Maiden of Amnesia 05
Die nächste Rezension »»
Micky Maus - Es war einmal in Amerika
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.