SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 1

Geschichten:
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 1
Autor und Zeichner:
Miyosho Toumori & Saro Tekkotsu

Story:
Nanoka hat nach einer schlechten Erfahrung der Freundschaft mit einem Jungen abgeschworen, weil sie damals einfach nicht über die Ablehnung des Jungen heraus gekommen ist und auch jetzt immer noch mit sich hadert, weil sie das nicht noch einmal erleben will.

Doch ein Streit mit ihrer Freundin über die Klassenkameradinnen, die sich alle nur noch über eines unterhalten, bringt sie zum Nachdenken und bringt sie dazu eines Tages einen völlig fremden Mittelschüler anzusprechen, dem sie noch nicht einmal ins Gesicht gesehen hat.

Das setzt Ereignisse in Gang, die sie selbst so nicht erwartet hat, denn sie verliebt sich Hals über Kopf in den etwas jüngeren, der ebenso baff wie sie ist. Denn überraschenderweise scheint er genau das zu sein, nach dem sie in ihrem Herzen immer gesucht hat. Oder ist das nur Selbsttäuschung?



Meinung:
Ein Freund für Nanoka ist eine der Geschichten, die sich an junge Leserinnen im gleichen Alter richtet, denn es geht nicht um Lust und Leidenschaft sondern um die vielen zarten Gefühle, die dann aufkommen, wenn Jungs und Mädchen sich mit ganz anderen Augen ansehen.

Die Heldin hat schon eine schlechte Erfahrung hinter sich, die auch entsprechend ausführlich vorgestellt wird, damit die Leser sich das auch genau vorstellen können. Einfühlsam und sanft gehen die Künstlerin auf die Gefühlsverwirrungen bei beiden ein.

Dabei übertreiben sie nicht und verfallen auch nicht in märchenhafte Verrücktheiten, sondern versuchen stattdessen nahe bei der Gefühlswelt der Jugendlichen zu bleiben und alles möglichst glaubwürdig zu schildern, auch deren Verhalten.

Und das lohnt sich, denn man kommt genau das geboten, was man sich gewünscht, auch wenn die Spannung durch die eher ruhige Handlung durchweg moderat bleibt. Die Zeichnungen hingegen geben der romantischen Atmosphäre Auftrieb.



Fazit:
Ein Freund für Nanoka beginnt mit einem spritzigen Auftakt, bietet dann aber ein einfühlsam erzählte Geschichte, die durchaus einiges mit der Lebenswelt der angepeilten Leserschaft zu tun hat und so Lust auf mehr macht.

Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842024540

192 Seiten

Ein Freund für Nanoka ? Nanokanokare 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Glaubwürdige Figuren und Entwicklungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.10.2016
Kategorie: Ein Freund für Nanoka
«« Die vorhergehende Rezension
Providence 2
Die nächste Rezension »»
Cagaster 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.