SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Donald Duck - Sein Leben, seine Pleiten

Geschichten:
Donald duck: Sein Leben, seine Pleiten
Autor: Tom Anderson, Abrama Barosso, Giampaolo Barosso, Carl Barks, Lars Bergström, Thijs Buijs, Chase Craig, Carl Fallberg, Arthur Faria Jr., Michael T. Gilbert, Per Hedman, William van Horn, Eirik Ildahl, Daan Jippes, Frank Jonker, Dick Kinney, John Lustig, Charlie Martin, Carol McGreal, Pat McGreal, Freddy Milton, Dave Rawson, Volker Reiche, Don Rosa, Marco Rota, Rudy Salvagnini, Mike Sharland, Werner Wejp-Olsen
Zeichnungen: Fleming Anderse, Carl Barks, Daniel Branca, Carl Buettner, Mau Heymans, William van Horn, Daan Jippes, Freddy Milton, Stefano Initni, Freddy Milton, Francisco Rodriguez Peinado, Luiz Podavin, Irineu Soares Rodrigues, Don Rosa, Marco Rota, Romano Scarpa, Tony Strobl, Ben Verhagen, Vicar
Tusche: Àtila de Carvalho, Rodolfo Cimino, Peter Collé, Freddy Milton
Übersetzung: Michael Bock, Michael Czernich, Peter Daibenzeiher, Dr. Erika Fuchs, Fabian Gross, Julia Heller, Dorit Kinkel, Manuel Kraxner, Michael Nagula, Gudrun Penndorf, Sérgio Presta, Jano Rohleder, Gerline Schurr


Story:

Donald Duck und Arbeiten? Das ist ein Widerspruch in sich selbst. Und doch hat der bekannteste Erpel Entenhausens ein beachtliches Repertoire an Jobs gesammelt. Zeit, sich diesen zu widmen.



Meinung:

Donald Duck ist nicht nur ein außerordentlicher Pechvogel. Ebenso hat er auch kein Fortune, was das Arbeiten angeht. Das liegt allerdings nur teilweise an seinem Pech. Ebenso oft ist er auch einfach zu faul. Jetzt hat Egmont den Band "Donald Duck: Sein Leben, Seine Pleiten" herausgebracht. Ein Titel, der schon jede Menge aussagt.

Der Band ist in drei Teile aufgeteilt. Teil 1 ist "Pleiten, Job und Pannen", Teil 2 "Ein Meister seines Faches" und Teil 3 "Das verkannte Genie". Das sind insgesamt 34 Geschichten auf 415 Seiten. Ein wahrhaft dicker Brocken, der auf den Leser wartet.

Und es ist vor allem ein Band, der sich lohnt zu kaufen. Die Geschichten sind vielfältig und können überzeugen. Was bei einer solchen Masse durchaus nicht selbstverständlich ist. Natürlich sind die üblichen Verdächtigen dabei.

Wie zum Beispiel Don Rosa, der mit "Der Landschaftsarchitekt" eine Story präsentiert, in der Donald mal glänzen kann. Denn der wird Gartenkünstler und schlägt sich ganz beachtlich. Bis wieder sein übliches Pech zuschlägt und alles zu Nichte macht.

Don Rosa ist natürlich ein Meister seines Werkes. Und das zeigt sich auch in dieser Erzählung. Schon allein die Zeichnungen können überzeugen. Da findet man zum Beispiel Hintergrundgags, wie ein Pferd, das auf einem Kopfkissen schläft. Oder wie Donald bei seiner Arbeit einen Fisch abschrubbt, um den sauber zu machen.

Aber auch "Der Klangfänger" kann überzeugen. Es ist eine Geschichte neueren Datums. Sie stammt von Rudy Salvagnini und Stefano Initni. Donald ist ein Klangkünstler, dem nur noch der Klang einer bestimmten Tierart zum vollen Erfolg fehlt. Zum Glück ist Professor von Quack bereit, ihm zu helfen. Wobei dies natürlich nicht so gut verläuft, wie geplant.

Die Geschichte ist purer Slapstick. Die Zeichnungen von Initni sind hervorragend, weil sie die Atmosphäre der Story perfekt einfangen. Sie sind vollkommen übertrieben und überspitzt. Was zu der aberwitzigen Geräuschejagd bei der natürlich für Donald alles schiefgeht, was schiefgehen kann.

Es ist ein rundum gelungener Band, bei dem keine einzige Story enttäuschen kann. Zusätzlich gibt es auch noch eine erhellende Einleitung von Gerd Syllwasschy. Er ist einer der Übersetzer der Disney-Comics und präsentiert als Kenner der Materie.

Schade ist nur, dass die Angaben der Kreativteams sich nur im hinteren Teil des Bandes findet und nicht bei den einzelnen Stories selbst. Doch das Manko fällt nur gering ins Gewicht, weshalb der Band zum "Zugreifen" empfohlen wird.



Fazit:

Mit "Donald Duck: Sein Leben, seine Pleiten" präsentiert der Egmont-Verlag einen dicken Band, voller Abenteuer von Donald Duck. Man findet in diesem Comic sowohl alte Klassiker als euch gelungene jüngere Stories. Nur dass die Kreativteams nicht bei den einzelnen Geschichten angegeben wurden, ist Schade.



Donald Duck - Sein Leben, seine Pleiten - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Donald Duck - Sein Leben, seine Pleiten

Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 22,99

ISBN 13:
978-3-7704-3912-6

416 Seiten

Donald Duck - Sein Leben, seine Pleiten bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine gelungene Mischung als alten und neueren Geschichten
  • Kein Reinfall
Negativ aufgefallen
  • Angaben der Kreativteams nicht bei den jeweiligen Geschichten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.10.2016
Kategorie: Disney Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Hiyokoi 9
Die nächste Rezension »»
Magical Girl Site 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.