SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Inu Yasha New Edition 29

Geschichten:
Inu Yasha New Edition 29
Episode 524-52342
Inu Yasha Lexikon: Naraku I
Interview mit Rumiko Takahashi

Autor, Zeichner, Tuscher: Rumiko Takahashi
Original-Cover-Design: Takatoshi TAGUCHI
Übersetzung: Oke Maas, Sakura Ilgert

Story:
Die Schülerin Kagome und der Halbhunde-Dämon Inu Yasha bekommen es mit Kohaku zu tun. Dieser ist der Träger des letzten Splitters des Juwels der vier Seelen. Doch dieser Splitter ist mit böser Energie durchsetzt und lässt den Träger das Bewusstsein verlieren. Magatsuhi sieht seine Chance darin. Er nimmt Besitz vom Körper des jungen Kohaku. In dieser Gestalt stellt er sich Inu Yasha entgegen. Dieser befindet sich nun in einer großen Zwickmühle. Wie zum Dämon soll er diesen Feind besiegen ohne Kohaku zu schaden? Gut das er sich auf seine Gefährten verlassen kann, die mit ihm durch dick und dünn gehen. Außerdem gibt es da ja noch Kagome.


Meinung:
Der vorletzte Band der Manga-Serie ´Inu Yasha` gestaltet sich genauso wundervoll wie alle Bände der Shonen-Reihe. Weiße Grundfarbe des Einbandes werden mit wundervollen Vignetten versehen. Diese sind zum Teil mit goldener Farbe erzeugt worden. Dies gibt dem Manga einen sehr edlen Anstrich. Manga-Fans denen das noch nicht genug Anreiz bietet um sich die Reihe zuzulegen, dürften spätestens überzeugt sein wen sie beim Durchblättern die wundervollen Illustrationen entdecken.
Diese sind ganz im Stil der beliebten Anime-Serie gehalten und verwöhnen den Zuschauer mit überwältigenden Details. Großzügige Panels werden mit spektakulären Kampf-Szenarien gefüllt. Feine Pinselstriche setzen zudem Akzente. Einige Farbbilder sorgen zudem für das nötige Flair.

Die Figuren wie Kagome und Inu Yasha haben sich im Laufe der Zeit angenähert. Zudem entwickeln sich die Charaktere immer weiter und bleiben nicht statisch. Natürlich stehen die Kampfhandlungen mit den verschiedenen Gegnern im Vordergrund doch auch romantische Momente sind zu finden. Somit ist es kein Wunder das sich die Manga- sowie die Anime-Serie zu einem Liebling der Massen entwickelt hat.
Der Band endet mit einem spektakulären Finale. Hier werden die Weichen für den Abschlussband gestellt, den Fans mit Spannung erwarten dürfen.


Fazit:
Die Manga-Reihe ´Inu Yasha` überzeugt Fans nicht nur durch die edle Aufmachung. Intensive Illustrationen und eine abenteuerliche Story mit fantasievollen Elementen und jeder Menge Action sind ebenfalls ein überzeugendes Argument sich der Reihe zuzuwenden. Zudem sorgt das Ende des Bandes für den Countdown zum finalen Band.


Inu Yasha New Edition 29 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Inu Yasha New Edition 29

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 12,99

ISBN 13:
978-3-7704-9091-2

350 Seiten

Inu Yasha New Edition 29 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der Shonen-Manga zur beliebten Anime-Serie
  • Fantasievolle, sehr detailreiche Illustrationen von Rumiko Takahashi
  • Überzeugend agierende Protagonisten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.09.2016
Kategorie: Inu Yasha
«« Die vorhergehende Rezension
Detektiv Conan 88
Die nächste Rezension »»
Hidden Flower 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.