SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Corto Maltese: Die Leopardenmenschen von Rufidschi - Gratis Comic Tag 2016

Geschichten:
Die Leopardenmenschen von Rufidschi
Autor: Hugo Pratt, Zeichner: Hugo Pratt

Story:
Im Jahr 1918 ist der "Kapitän ohne Schiff", Corto Maltese, in Ostafrika unterwegs. Eigentlich will er nach China weiterreisen, aber dann wird er in die letzten Ausläufer des Ersten Weltkriegs hineingezogen. Wie immer schert sich Maltese nicht wirklich um die große Politik, aber Verrat kann er nicht ungesühnt lassen. Und auch die geheimnisvollen Leopardenmenschen mischen sich ein.

Meinung:
Wenn man an klassische Abenteuercomics denkt, liegt der Name "Corto Maltese" nicht fern. Und tatsächlich ist auch diese Geschichte um den charmanten Gauner mit dem Herzen am rechten Fleck ein echtes Abenteuer: Die letzten Zuckungen des Ersten Weltkriegs, ein verborgener Schatz, Rache für einen feigen Mord, eine geheimnisvolle Untergrundorganisation. Aus diesen Zutaten webt Hugo Pratt eine spannende Geschichte.

Leider ist die auch "klassisch". Soll heißen, Corto Maltese agiert als klassischer Held, ohne Fehl und Tadel, nahezu unbesiegbar und stets mit einem Lächeln auf den Lippen. Hier merkt man das Alter der Geschichte, solche Protagonisten sind heute glücklicherweise überholt. Immerhin gibt es keine starre Aufteilung in Schwarz und Weiß, in Gut und Böse. Das hätte sich, gerade angesichts des Ersten Weltkriegs als Hintergrund und des damit verbundenen Patriotismus-Überschwangs, leicht anbieten können. In diese Falle läuft Pratt allerdings nicht.

Die Zeichnungen transportieren die Geschichte und die Stimmung sehr gut. So manches Panel könnte man sich ohne weiteres als großformatigen Druck an der Wand vorstellen. In dieser Hinsicht ist Corto Maltese sozusagen gut gealtert.

Neben der Comicgeschichte enthält das Heft noch einen kurzen Artikel über Hugo Pratts Leben, eine Transkription eines Monologs von Pratt über die Arbeit als Comiczeichner sowie ein Interview mit Rubén Pellejero und Juan Díaz Canales, die Corto Maltese heute neue Abenteuer erleben lassen.

Insgesamt kann diese Geschichte den Ruf wie Donnerhall, den Corto Maltese in der Comicwelt hat, nicht unterstreichen. Aber das Heft ist, nicht zuletzt durch die zusätzlichen Texte, allemal lesenswert.

Fazit:
Corto Maltese rächt einen feigen Mord in den letzten Zuckungen des Ersten Weltkriegs. Heroen wie Corto haben sich glücklicherweise auch im Comic mittlerweile überlebt. Die Zeichnungen andererseits sind sehr gut gealtert und laden geradezu zum Schmöckern und Gucken ein. Positiv fallen auch die zusätzlichen Texte auf.

Corto Maltese: Die Leopardenmenschen von Rufidschi - Gratis Comic Tag 2016 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Corto Maltese: Die Leopardenmenschen von Rufidschi - Gratis Comic Tag 2016

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Schreiber und Leser

Preis:
€ 0,00

Corto Maltese: Die Leopardenmenschen von Rufidschi - Gratis Comic Tag 2016 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hugo Pratt erzählt eine spannende Abenteuergeschichte
  • Das Artwork ist sozusagen gut gealtert
Negativ aufgefallen
  • Der über-heroische Heros ist noch vom alten Schlag, was heute glücklicherweise überholt ist
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.05.2016
Kategorie: Gratis Comic Tag 2016
«« Die vorhergehende Rezension
Pokémon: Die ersten Abenteuer 1 - Gratis Comic Tag 2016
Die nächste Rezension »»
Jiro Taniguchi - Gratis Comic Tag 2016
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.