SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Electric Delusion 1

Geschichten:
Electric Delusion 1
Autor und Zeichner:
Nekota Yonezou

Story:
Seit sie denken können, sind Fumi und Shunpei sehr eng miteinander befreundet und vertrauen sich bedenkenlos. Dennoch hat ersterer scheinbar trotzdem seit einer Weile Geheimnisse von ihm gehabt, denn Shunpei fällt aus allen Wolken, als ihm Fumi ein Geständnis macht.

Dieser erklärt ihm, dass er schwul sei, was in dem doch eher nach Mädchen schauenden Shunpei gleich Panik auslöst. Aber er beruhigt sich schnell wieder, als Fumi ihn gleich wieder beruhigt und ihm erklärt, dass er bereits einen Freund habe und ihn nicht körperlich belästigen wolle.

Dennoch beruhigt das Shunpei nicht wirklich, denn als er „den Anderen“ kennenlernt, beginnt er sich zu fragen, was Fumi an dem findet. Nach und nach wird er immer eifersüchtiger und beschließt daher, bewusst auf den Kumpel einzugehen und selbst herauszufinden, ob er nicht vielleicht doch ähnliche Neigungen hat.



Meinung:
Electric Delusion fängt wie so mancher Boys Love Manga an. Zwei Jungs sind seit sie klein waren Freunde, doch in der Pubertät erwachen andere Gelüste in ihnen. Am Ende kommt es wie es kommen muss – die Gefühle kochen über und das intime Beisammensein folgt unvermeidlich.

In dieser Serie nimmt sich die Künstlerin allerdings ein wenig Zeit für die Entwicklung, wenn auch nicht all zu viel. Ihr Protagonist braucht etwa die Hälfte des Bandes um zu realisieren, was er selbst eigentlich will und dann Nägel mit Köpfen zu machen.

Die Geschichte nimmt sich Zeit, die kleinen Unterschiede aufzubereiten, den eigentlich hetero veranlagten Shunpei in die Welt der Homosexuellen einzuführen. Das geht zwar nicht ohne Humor ab, dieser bleibt aber auch auf einem angenehmen Niveau und macht niemanden lächerlich.

Alles in allem hebt sich die Serie so ein wenig aus der Masse ähnlicher Titel heraus, da die Künstlerin nahe an der Realität bleibt und sich auch sehr viel Zeit nimmt, um den Helden und damit auch die Leser in die doch etwas anders geartete Weit einzuführen.



Fazit:
Electric Delusion erweist sich als Boys Love Manga der zwar das Rad nicht neu erfindet, aber dennoch angenehm zu lesen ist, da die augenzwinkernd und leichtfüßige Geschichte niemanden lächerlich macht und mit viel Feingefühl die Entwicklung vom eigentlich auf Mädchen fixierten Shunpei zum Geliebten seines Freundes schildert.

Electric Delusion 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Electric Delusion 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842019553

196 Seiten

Electric Delusion 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Leichtfüßig und warmherzig erzählt
  • Geschmackvoll und angenehm lebensnah umgesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.05.2016
Kategorie: Electric Delusion
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man/Thor 7
Die nächste Rezension »»
Empire of the Dead 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.