SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa

Geschichten:
Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa
Original:
Les Mondes de Thorgal - Jeunesse: Runa
Text: Yann
Zeichnungen und Farbe: Roman Surzhenko
Cover: Gregorz Rosinski
Übersetzung: Tanja Krämling

Story:
Auch wenn er mittlerweile zu einem jungen Mann herangewachsen ist, hat es Thorgal immer noch nicht leicht. Gandalf der Häuptling und sein Sohn Björn verachten und hassen ihn, sehen ganz und gar nicht ein, dass er weiterhin Aarica schöne Augen macht. Denn der Anführer des Dorfes hat andere Pläne mit dem jungen Mädchen.

Anders als dieses durchschaut Thorgal die Absichten Gandals, als ihm Aarica eines Tages freudestrahlend von einem großen Fest erzählt, zu dem viele andere Häuptlinge und Krieger der Gegend eingeladen wurden. Für ihn ist klar, dass ein Ehemann für sie gesucht werden soll, der in erster Linie politischen und wirtschaftlichen Interessen dient.

Doch es kommt anders, als es sich Gandalf und Björn denken, denn mitten in die Versammlung, die ihren gewohnten Gang gehen soll, platzt eine Frau mit ihren Getreuen. Runa ist eine umherziehende Schildmaid, die keinem Herrn dient, eine Kriegerin auf ihr Recht pocht und ihre ganz eigenen Pläne hat …



Meinung:
Runa ist auch die zentrale Figur im dritten Band aus der Serie Thorgals Jugend, die im Rahmen von Die Welten von Thorgal erscheint, in dem Nebengeschichten erzählt werden Yann und Surzhenko vertiefen die Dinge, die in der Hauptserie nur angedeutet wurden, gehen den Gründen nach, die Thorgal zu dem gemacht haben, was er später wurde.

Der „Sohn der Sterne“ ist mittlerweile zu einem jungen Mann herangewachsen, der gelernt hat, seinen Mund zu halten, um sich nicht noch mehr den Hass und Abscheu der beiden Männer zuzuziehen, die Gewalt über sein Leben haben. Aber dennoch bleibt er genug Heißsporn, um gelegentlich über die Stränge zu schlagen und zu zeigen, dass er immer noch der alte ist.

Seine größte Schwäche ist immer noch die Liebe zu der kleinen Aarica, die jetzt gerade erst in das Alter kommt, in dem sie merkt, dass nicht alle Dinge so laufen, wie sie es sich als Prinzessin wünschen mag, und ihre Träume viel zu schnell zerplatzen können. Interessant ist aber vor allem Runa, die ziemliche Ähnlichkeiten mit Kriss de Valnor hat – was den Charakter betrifft.

Die Geschichte knüpft diesmal keine offensichtlichen Verbindungen zur Zukunft, ist diesmal aber überraschend spannend und abwechslungsreich – gerade das Aufeinandertreffen einer selbstbewussten und unabhängigen Frau mit den beiden patriarchalischen gesinnten Gegenspielern Thorgals macht Spaß, und Runa zeigt nach und nach Facetten ihres Wesens, die man vorher noch nicht kannte. Vermutlich darf sie deshalb auch noch weiter auftauchen – immerhin endet der Band mit einem Cliffhanger.



Fazit:
Runa, der dritte Band von Thorgals Jugend aus Die Welten von Thorgal bietet zwar kaum Hinweise auf die Zukunft, wenn man einmal von der zarten Liebesgeschichte absieht. Die Geschichte ist aber spannender als zuvor, da endlich auch einmal ganz normale Menschen mitmischen dürften, die ihre eigenen Überraschungen auf Lager haben, vor allem die selbstbewusste Kriegerin und Schwertmaid Runa.

Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 13.80

ISBN 13:
978-3868693966

48 Seiten

Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Atmosphäre und Zeichnungen stimmen
  • Interessante neue Figuren sorgen für frischen Wind
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.04.2016
Kategorie: Thorgal
«« Die vorhergehende Rezension
Manga-Zeichenstudio: Grundlagen der Anatomie
Die nächste Rezension »»
reMIND 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.