SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - reMIND 1

Geschichten:
reMIND 1
Autor und Zeichner:
Jason Brubaker

Story:
Nach dem Tod ihres Vaters hat Sonja die Stelle als Leuchtturmwärterin in einer kleinen Küstenstadt angenommen und führt ein zwar recht einsames, aber doch zufriedenes Leben abseits der wimmelnden Touristenströme und der modernen Welt, die ihr manchmal fremd scheinen

Ihr bester und vermutlich einziger Freund ist Victuals, ihr eigenwilliger Kater, der zwar oft seine eigenen Wege geht, aber ihr immer dann Gesellschaft leistet, wenn sie an einer ihrer Erfindungen herum tüftelt. Als er eines Tages verschwindet, ist sie deswegen um so niedergeschlagener und sucht verzweifelt nach ihm, fragt sich, ob er nicht vielleicht doch, von dem „Echsenmann“ geholt und gefressen wurde, das der Legende nach im Gewässer leben soll, obwohl sie eigentlich weiß, das ihr Vater dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat.

Dann kommt Victuals überraschend wieder, aber er hat sich erschreckend verändert. Nicht nur, dass er jetzt auf einmal sprechen kann, er behauptet auch, jemand ganz anderer zu sein und aus einem Reich, tief unter den Wellen zu stammen, in dem ein tyrannischer König über Echsenwesen herrscht, und das wirft Sonja fast aus der Bahn.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Es sind die ungewöhnlichen Geschichten, die ganz eigene Wege gehen müssen, um von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, das hat auch Jason Brubaker miterlebt, der sich die Geschichte vor vielen Jahren eigentlich als Animationsfilm zu einem Lied ausgedacht hat.

Aber es sollte anders kommen – sein Lebensweg nahm Wendungen, in denen er die Idee nicht mehr so ausführen konnte, wie er wollte, obwohl sie ihn nicht wirklich losgelassen hat. In einem Interview erzählt er die interessante Geschichte, die letztendlich dafür gesorgt hat, dass er selbst alle Hebel in Bewegung gesetzt hat, um sie heraus zu bringen.

Und es hat sich gelohnt, denn reMIND mag zwar das ein oder andere Fantasy-Klischee – sei es nun der tyrannische König, der seine Untertanen knechtet und nicht zulassen will, dass ein anderer an seine Stelle tritt – bedienen, punktet aber auch mit sehr eigenwilligen und ungewöhnlichen Charakteren.

Da ist einmal Sonja, die Träumerin, die trotzdem ihre Bodenhaftung nicht verloren hat und zum anderen Victuals ihr Kater, der zwar durch die neue Seele und vielleicht auch Gehirn Intelligenz erlangt hat, aber dennoch ein paar kätzische Eigenschaften bewahren konnte, die immer wieder zu Tage treten.

Einige Fragen werden zwar bereits in dieser ersten Graphic Novel beantwortet, viele andere bleiben aber offen und machen so Lust auf mehr, vor allem der böse Cliffhanger am Ende. Dazu kommt ein eigenwilliger Zeichenstil, der sich angenehm von der Masse abhebt und zusammen mit der Farbgebung Eindruck zu hinterlassen weiß.




Fazit:
Wer abgedrehte und eigenwilligen Geschichten mit Fantasy-Einschlag mag, der sollte ruhig zum ersten Band von reMIND greifen, denn die Geschichte kann nicht nur mit einem abwechslungsreichen inhaltlichen Mix und einem auffälligen Zeichenstil punkten, sondern auch Figuren, die man aufgrund ihrer Ecken und Kanten in Erinnerung behält und deren Schicksal man als Leser gerne weiter verfolgt.

reMIND 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

reMIND 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 22.00

ISBN 13:
978-3842021617

152 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eigenwillig stimmungsvolle Zeichnungen
  • Sympathische Charaktere mit Ecken und Kanten
  • Gelungener Mix aus Fantasy, Abenteuer und Mystery
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.04.2016
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Die Welten von Thorgal - Thorgals Jugend 3: Runa
Die nächste Rezension »»
Dragon Ball Z 2: Kampf der Götter
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.