SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairest 5: Von Menschen und Mäusen

Geschichten:
Fairest 5: Von Menschen und Mäusen
Original:
Fairest # 21-26, USA 2014
Autoren: Mark Andrejko
Zeichner: Shawn McManus
Farben: Lee Loughridge
Cover: Adam Hughes
Übersetzung: Gerlinde Althoff

Story:
Cinderella hat schon mehrfach bewiesen, dass sie die tödlichste und erfolgreichste Geheimagentin der Fables ist und genau weiß, wie sie den Verschwörungen gegen ihresgleichen auf die Schliche kommen kann. Aber ganz offensichtlich ist sie nicht allmächtig. Denn als Mischwesen aus Menschen und Mäusen auftauchen, ist guter Rat teuer, denn diese scheinen sehr wohl zu wissen, mit was sie bei ihr zu rechnen haben.

Immerhin kann Cinderella hinter deren Pläne kommen. Diese neue Gruppe von Wesen will also hochrangige Fables wie Snow White und ihre Kinder ermorden. Doch in wessen Auftrag? Um das heraus zu finden, lässt sich die ehemalige Prinzessin auf ein waghalsiges Spiel in ihre eigene Vergangenheit ein, könnte es gut sein, dass die jetzigen Mausmenschen etwas mit den Kutschleuten zu tun haben, die sie einst zu ihrem Prinzen brachten.

Ihr erster Weg führt Cinderella deshalb zu ihrer Patentante, der guten Fee, die in den Jahren der Trennung wahnsinnig geworden zu sein scheint. Doch ist die arme fehlgeleitete Frau wirklich das Mastermind hinter allen Anschlägen? Oder nur das Bauernopfer?



Meinung:
Von Menschen und Mäusen, der fünfte Band der Fairest Reihe, die im gleichen Universum wie die Fables spielt, erweist sich diesmal als sehr persönlicher Fall für die Heldin. Denn Cinderella wird mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, und das tatsächlich gleich mehrfach.

Das ganze ist wie ein klassisches Agentenabenteuer aufgemacht. Die coole Ex-Prinzessin ist eine eiskalte Spionin, die längst jegliche Gefühle abgelegt zu haben scheint und genau weiß, was sie tut. Aber die Schatten ihres eigenen Lebens zwingen sie diesmal auch dazu umzudenken – auch wenn das nicht immer leicht ist.

Wie in jedem Thriller sind die Intrigen geschickt aufgebaut, sorgen neben der durchaus vorhandenen Action für die passende Spannung, während das Spiel mit den Märchenmotiven ein angenehm intensives Ambiente schafft, durch das die Leser ein wenig tiefer in die Welt der Fables eintauchen können.

Und nicht zuletzt merkt man der Serie diesmal auch die viele Verknüpfungen zur Hauptserie an, diesmal spielen viele Entwicklungen eine Rolle, die in Fairest nur angerissen wurden, was aber die Geschichten nicht so unverständlich macht, dass man ihnen nicht folgen könnte – auch wenn man merkt, das gelegentlich mehr dahinter steckt als angegeben.



Fazit:
Von Menschen und Mäusen stellt wieder einmal eine der klassischen Märchen-Prinzessinnen in den Mittelpunkt, mit der die Leser bereits mehrfach Kontakt hatten. Denn der fünfte Band der Fairest-Reihe verknüpft die Saga nicht nur mit wichtigen Ereignissen der Fables Reihe, sondern zeigt auch die beste Geheimagentin von Fabletown einmal in einem ganz ungewohnten Licht, das nicht nur der Figur mehr Farbe gibt.

Fairest 5: Von Menschen und Mäusen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairest 5: Von Menschen und Mäusen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

ISBN 13:
978-3957985613

136 Seiten

Fairest 5: Von Menschen und Mäusen bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannend und actionreich mit Intrigen verwoben
  • Die Hauptfigur entwickelt weitere Facetten ihres Charakters
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.01.2016
Kategorie: Fables
«« Die vorhergehende Rezension
Nonplayer Buch 1
Die nächste Rezension »»
Alfonz 1/2016
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.