SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.967 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gin Tama 30

Geschichten:
Gin Tama 30
Lektion 256-264
Autor, Zeichner und Tuscher: Hideaki Sorachi
Übersetzung: Daniel Büchner

Story:
Gintoki Sakata und seine Freunde von der ´Alles-Agentur` wehren sich auf ihre Art gegen die außerirdischen Amanto. Diese verbieten den Menschen Waffen zu tragen. Daher trägt Gintoki immer ein Holzschwert bei sich. Um zu überleben müssen die Freunde die verrücktesten Aufträge annehmen. Gut, das ihre grantig wirkende Vermieterin ab und an mal ein Auge zudrückt, wenn die Gelder nicht sofort fließen.

Die Mitglieder der ´Alles-Agentur` begeben sich nach Yoshiwara. Sie sollen herausfinden warum es dort plötzlich Drogenprobleme gibt. Eine heiße Spur führt die Freunde zu Tsukuyos einstigem Lehrmeister. Das junge Mädchen hütet mit ihrer Hyakka-Truppe die Gesetze in Yoshiwara, dort wird sie auch als ´Todesgöttin` gefürchtet und verehrt.


Meinung:
Die Abenteuer der ´Alles-Agentur` sind in sich abgeschlossen. Es gibt allerdings eine Besonderheit. Wie in den ´Detektiv-Conan-Mangas` bedienen sich die Macher der Serie eines Kniffs, um die Leserschaft an sich zu binden. Das letzte Abenteuer wird nur zur Hälfte erzählt. Wer wissen will wie es weitergeht muss sich auch die weiteren Bände zulegen. Dies dürfte für Shonen-Fans der Reihe jedoch kein Manko sein.

Die Figuren sind keine Helden im üblichen Sinn. Sie alle haben die eine oder andere Schwäche. Gintoki verfällt in einen regelrechten Rausch wenn er Süßigkeiten bekommt. Die niedliche außerirdische Kagura, die vom äußeren her einem kleinen Mädchen ähnelt, verfügt über riesige Kräfte und ihr Temperament ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Natürlich dürfen Charaktere wie der besonnene Shinpachi Shimura und der hitzköpfige Toshiro Hijikata nicht fehlen.
Es wimmelt nur so vor skurrilen Gestalten. Bösartige, hinterhältige Figuren sowie Stalker werden ebenfalls in die Kurz-Geschichten eingebunden. So dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Die agilen Kampfhandlungen werden in ausreichend großzügigen Panels gezeigt. Klare Strukturen zeigen akribisch inszenierte Illustrationen. Die teilweise recht attraktiv gezeichneten Figuren werden ebenso detailliert in Szene gesetzt wie die einzelnen Schauplätze, an denen sich die Abenteuer der Freunde ereignen.

Ein Charakter-Guide und eine kleine Einführung in die laufende Story erleichtern den Einstieg in die Serie ungemein. Der Jubiläumsband entpuppt sich als ebenso vielfältig und interessant wie die Vorgängerbände der Manga-Serie ´Gin Tama`. Wem Serien wie ´Bleach` von Tite Kubo gefallen, ist hier garantiert richtig.


Fazit:
Der Jubiläumsband der Manga-Serie ´Gin Tama`, wird wieder mit einzigartigen, witzigen und skurrilen Erlebnissen der Hauptfiguren gefüllt. Gelungene Illustrationen und leicht durchgeknallte Protagonisten tummeln sich auch weiterhin in den Shonen-lastigen Abenteuern.


Gin Tama 30 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gin Tama 30

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-1462-6

180 Seiten

Gin Tama 30 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der Jubiläumsband überzeugt mit lustig-skurrilen Abenteuern mit ernstem Unterton
  • Leicht durchgeknallte Protagonisten
  • Klare Strukturen und großzügige Panels ermöglichen eindrucksvolle Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.10.2015
Kategorie: Gin Tama
«« Die vorhergehende Rezension
Attack on Titan 9
Die nächste Rezension »»
The Book of List 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.