SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Drifter 1: Crash

Geschichten:

Drifter #1

Autor: Ivan Brandon, Art: Nic Klein

 

Drifter #2

Autor: Ivan Brandon, Art: Nic Klein

Drifter #3

Autor: Ivan Brandon, Art: Nic Klein

Drifter #4

Autor: Ivan Brandon, Art: Nic Klein

Drifter #5

Autor: Ivan Brandon, Art: Nic Klein



Story:

Irgendwie scheint es nicht Abram Pollux Tag zu sein. Zuerst legt er mit seinem Raumschiff eine Bruchlandung auf einem fremden Planeten hin, welche er zwar überlebt, allerdings nur um danach fast zu ertrinken um danach wiederrum von einem unbekannten in den Rücken geschossen zu werden. Drei Tage später wacht er in einer kleinen Siedlung auf und muss sich nun damit abfinden, dass der karge Planet wohl erst mal sein neues Zuhause sein wird. Schnell stellt sich allerdings dabei heraus, dass hier einige außerordentlich merkwürdige Dinge vor sich gehen…



Meinung:

Dieser schön verarbeitete Hardcover Sammelband bündelt die ersten fünf Hefte der Drifter Comicserie des amerikanischen Verlags Image Comics. Zusätzlich bekommt man nochmal dreizehn Seiten mit Artworks auf hochwertigem Fotopapier, sowie ein Interview mit Nic Klein, dem deutschen Zeichner der Serie und ein Nachwort von Autor Ivan Brandon.

Die Geschichte ist extrem spannend und mitreißend, nicht zuletzt, durch die vielen Wendungen, die meistens auf irgendwelche merkwürdigen Geschehnisse oder sogar gänzlich unmögliche Begebenheiten hindeuten. Was diesen Punkt angeht fühlt man sich tatsächlich zeitweise ein bisschen an die Fernsehserie LOST erinnert, wobei man bei Drifter das Gefühl hat, dass das ende vermutlich etwas sinnvoller gestaltet sein wird.

Insgesamt wirft dieser erste Sammelband sowieso eine Frage nach der anderen auf und beantwortet keine einzige davon. Tendenziell hat man aber das Gefühl, dass sich dies ab dem zweiten Band vermutlich ändern wird, wodurch dann wohl auch der gesamte Planet ein wenig verständlicher wird.

Auch der Erzählstil ist ausgesprochen interessant gewählt. So wird die Handlung über weite Strecken über die Kommentarboxen getragen, welche geschrieben sind als würde sich die Hauptfigur an die Geschehnisse erinnern und viele Jahre in der Zukunft jemandem von ihnen erzählen. Auch die „Was bisher geschah Zusammenfassung“ am Anfang eines jeden neuen Comics sind sehr cool gestaltet und lesen sich ein wenig wie eine Art Rückwirkende Prophezeiungen, nicht ganz präzise formuliert aber wenn man weiß was gemeint ist versteht man es.

Der Zeichenstil ist ebenfalls ein echter Hingucker. Nic Klein hat sich bewusst dagegen entschieden einen typischen Comicstil zu verwenden, stattdessen ist alles sehr malerisch, wodurch jedes Panel schon fast wie ein kleines Gemälde wirkt. Besonders schön ist auch das Design der heimischen Fauna auf dem fremden Planeten gelungen.

Auf den Artwork-Seiten findet man zudem so ziemlich alles von Cover-Arts über Character und Landschafts-Designs bis hin zu irgendwelchen Skizzen und auch Interview und Nachwort sind ausgesprochen interessant, da sie einen guten Einblick in die Denkweise der beiden Erschaffer der Serie geben.



Fazit:

Trotz der Tatsache, dass man erst mal nicht viel von dem versteht was eigentlich in diesem Comic passiert will man definitiv wissen wie die Geschichte weitergeht. Auch der sehr schöne, malerische Stil der Zeichnungen ist definitiv ein Kaufargument. Alles in allem ist Drifter 1: Crash definitiv den ein oder anderen Blick wert!



Drifter 1: Crash - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Drifter 1: Crash

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 25.00

ISBN 13:
9783864256783

128 Seiten

Drifter 1: Crash bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Sehr schöne Zeichnungen
  • Sehr spannende, wenn auch etwas verwirrende, Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.09.2015
Kategorie: Drifter
«« Die vorhergehende Rezension
Rocket Raccoon 2: Quer durch die Galaxie und dann links
Die nächste Rezension »»
Caravaggio: Mit Pinsel und Schwert
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.