SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin

Geschichten:
Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin
Autor
: Reiki Kawahara
Charakter-Design: Hima

Story:
Schon eine ganze Weile nimmt Haruyuki nun an dem geheimen Spiel „Brain Burst“ teil. Das hat dem übergewichtigen und schüchternen Jungen ein wenig Mut gemacht, nun nachdem er immer mehr seiner eigenen Qualitäten bewusst wird und auf besondere Weise mit der selbstbewussten Schulsprecherin Kuroyukihime verbunden ist. Auch sein einziger Freund Takumi ist in „Brain Burst“ jetzt vom Feind zum Freund geworden.

Alles könnte nicht besser sein – aber das ändert sich an dem Tag, an dem sich Haruyuki auf Bitten seiner Mutter um die Tochter eines ihrer Freunde kümmern soll. Das passt dem Jungen gar nicht, kann er so doch tun und lassen, was er will. Allerdings wittert er bei der Ankunft des rothaarigen, um einige Jahre jüngeren Kindes auch, das etwas nicht stimmt.

Das ist tatsächlich so – denn Tomoko ist nicht die, die sie vorgibt zu sein, sondern jemand ganz anderes. Als er sie zur Rede stellt, erfährt er auch von ihrer wahren Identität und dass sein Auftreten im Spiel nicht ganz unbemerkt geblieben ist. Durch sie hofft der „Rote König“ nämlich an Kuroyukihime heran zu kommen. Doch ist das wirklich nur eine Bitte um Hilfe? Oder steckt mehr dahinter?



Meinung:
Accel World erscheint bei Tokyopop nicht nur als Manga, sondern auch als Light Novel. Der zweite Band der Reihe widmet sich einem Thema, das der Manga erst noch erreichen muss. Zwischen diesem und der ersten Geschichte ist deshalb einiges an Zeit vergangen. Haruyuki und Tomoko haben sich in das Spiel gut eingefügt und sind bereits einige Level nach oben geklettert.

Und das ist natürlich aufgrund gewisser Fähigkeiten von Haruyukis Duellavatar „Silver Crow“ nicht ganz unbemerkt geblieben, wie sich nun zeigt. Durch diesen Roman lernen die Leser nun nicht nur weitere Seiten von „Brain Burst“, sondern auch einige der anderen Star-Spieler kennen – allen voran den Roten König“.

Die Geschichte widmet sich dadurch weiteren Facetten des durch neuronale Interfaces gespielten Games und zeigt, dass seine Wirklichkeit noch weniger nett ist, als sie dachten. Zudem geht sie auf die besondere Beziehung ein, die zwischen manchen Spielern besteht und macht auf Gefahren aufmerksam, denen vor allem junge Gamer zum Opfer fallen könnten.

Man merkt deutlich, dass sich die Geschichte immer mehr auf das Spiel einlässt und die Realität ausblendet. Dort ändert sich nicht viel für Haruyuki, wenn man einmal davon absieht, dass ihn die älteren Jungen jetzt offensichtlich in Ruhe lassen. Aber er ist – bis auf seine Freunde weiterhin einsam und dick, noch immer der Schüler im Spiel. Aber die Saga liest sich recht gut, wenn man nicht mehr als ein wenig Action und nette Ideen für zwischendurch erwartet.



Fazit:
Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin stellt ebenfalls keine besonderen Anforderungen an den Leser, wie so viele andere Light Novels, lässt sich aber dennoch angenehm flüssig lesen und dürfte vor allem Gamer faszinieren, die von Spielmechanismen und neuen Ideen für Computerspiele einfach nicht genug bekommen können.

Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842011557

340 Seiten

Accel World Novel 2: Die rote Sturmprinzessin bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Flüssig geschrieben und kurzweilig gehalten
  • Nette Ideen vor allem für Gamer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.08.2015
Kategorie: Accel World
«« Die vorhergehende Rezension
Ghost Tower 1
Die nächste Rezension »»
Zack 193
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.