SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crimson Wolf 3

Geschichten:
Crimson Wolf 3
Kapitel 8-11
Autor und Zeichner: Seishi Kishimoto

Story:
Yoichi ist gegen seinen Willen in die Welt des Roten Mondes hineingezogen worden. Aber er hat keine andere Wahl mehr, weil ihn sich Ayame Akatsuki ausgesucht hat, damit er sie am Boden hält. Denn sie ist ein „Rotkäppchen“, als Kämpferin dafür ausersehen, die „Wölfe“, die tief in der Seele jedes Menschen schlummern, zu vernichten, ehe sie der Welt gefährlich werden können. Nur wenige Sterbliche sind „Schafe“ wie Yoichi, die so sanftmütig sind, dass ihnen jede Regung fehlt, sich in ein Raubtier zu verwandeln.

Allerdings bleibt Ayame nicht das einzige Rotkäppchen. Kurze Zeit später taucht ihre Zwillingsschwester Yuka auf, die ebenfalls „Wölfe“ vernichtet. An ihrer Seite ist Masato als „Schaf“. Allerdings ist Yuka weitaus skrupelloser und gefühlskälter als Yoichis Freundin, wie sie im Fall von Hibari eindrucksvoll beweist, denn sie erschlägt einfach deren Wolf.. Die Klassenkameradin fällt in ein Koma, aus der sie nur erwachen kann, wenn eines der Rotkäppchen stirbt.

Ehe sich Yoichi und Ayame darüber Gedanken machen können, müssen sie sich um Risa kümmern, die von einer tiefen Todessehnsucht erfüllt wird, weil sie glaubt, dass sie den Menschen in ihrem Umfeld nur Unglück bringt. Weil sie zulässt, dass er Wolf in ihr erwacht müssen das Rotkäppchen und ihr Mitstreiter handeln, ehe es in der Welt des roten Mondes zur Eskalation kommt.




Meinung:
Crimson Wolf steuert langsam aber sicher auf den großen Showdown zu. Nachdem Yuka zuletzt beweisen durfte, wie stark und unnachgiebig sie sein kann, muss nun Ayame beweisen, dass sie auch mit Herz die Menschen retten kann, deren Wolf erwacht ist, denn immerhin geht es um Risa, eine weitere Freundin von Yoichi.

Die Geschichte beschäftigt sich aber weiterhin nur wenig mit dem Innenleben der Helden, die Action dominiert auch weiterhin. Zwar gibt es nicht ganz so viele Kämpfe, aber der Rest der Seiten ist ganz darauf ausgerichtet, die letzten wichtigen Hintergrundinformationen zu vermitteln. Das gibt der Geschichte immerhin auch noch ein wenig Schwung und lässt sie nicht ganz im Chaos versinken.

Ansonsten werden gängige Klischees bedient. Yuta und Ayame kämpfen viel und zeigen ihre Fähigkeiten, damit der Leser schon einen Eindruck von ihrer Stärke bekommen. Die Vernichtung der Wölfe dient als Vorbereitung – und zwischendurch klingt gelegentlich einmal der Alltag an. Aber genau wie die Charaktere bleiben auch die Einblicke in das normale Leben der Helden eher oberflächlich

Alles in allem richtet sich Crimson Wolf an actionbegeisterte Jugendliche, deren Sinn nach vielen Kämpfen und markigen Sprüchen steht und nicht nach einem komplexen Hintergrund. Das beweisen die dynamisch gezeichneten Szenen und die in handlichen Häppchen verpackten Informationen. Die Figuren selbst bleiben sehr blass und wirken diesmal besonders austauschbar.



Fazit:
Crimson Wolf ist und bleibt ein Actionmanga vor einem angedeuteten Fantasy-Horror-Szenario, in dem es nicht um einen interessanten mystischen Hintergrund oder eine überraschende Handlung geht, sondern einzig und allein um dynamische Zweikämpfe und coole Sprüche, aufgelockert durch einen Hauch Romantik und Humor.

Crimson Wolf 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crimson Wolf 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770483365

192 Seiten

Crimson Wolf 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein dynamisch gezeichneter Action-Manga
Negativ aufgefallen
  • Figuren und Hintergrund wirken oberflächlich und austauschbar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2015
Kategorie: Crimson Wolf
«« Die vorhergehende Rezension
Ash
Die nächste Rezension »»
Tramp Gesamtausgabe 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.