SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Helden ohne Skrupel 3

Geschichten:
Ching Soao
Autor: Yann , Zeicher: Conrad, Tuscher:


Story:
Die Piraten der grausamen Ching Soao überfallen die Repulse, die Yacht der Jardines, auf der sich die reichen Passagiere versuchen zu amüsieren. Sinn und Zweck ist es, Lösegeld zu kassieren. In der Gewalt von Ching Soao befinden sich auch Mac und seine Freunde. Als Tim den kleinen Gebieter der Piratenbraut verschlingt, muß er von da an die legendären und fast unstillbaren Gelüste von Ching Soao befriedigen. Ohne Tim werden Mac und Tony von Ching Soao auf offener See freigelassen. Ching Soao verfrachtet ihre Entführungsopfer in ihren Schlupfwinkel Bias Bay, in das Dorf Fan Lu Kung, wo man die Bauern nicht von ihren haarigen Schweinen unterscheiden kann. Und genau dort treffen die Protagonisten wieder aufeinander. Mac und Tony versuchen Tim aus den Klauen der nimmersatten Ching Soao zu befreien, Ko Leong Tai ¡V Pirat und Hundemensch, 28 Jahre in Ching Soaos Bambuskäfig geformt ¡V versucht mit den anderen Piratenoberhäuptern Bias Bay zu erobern. Und die kommunistische Agentin Alix? Sie versucht Unterschlupf im Purpur-Lotus zu finden, doch Schmalztür ist nicht unbedingt gut auf sie zu sprechen.

Meinung:
Vor dem ¡V zur damaligen Zeit ¡V sehr realistischen Hintergrund des möglichen Übergriffes der Chinesen auf Hongkong spielt diese Geschichte um Spitzbuben, Kommunisten, Spione, Gauner und alten britischen Adel. Wie schon in den ersten beiden Bänden der Serie gibt es wieder genügend Sex & Crime, und alles was man gemein hin nicht unbedingt in einem klassischen Funny erwarten sollte. Die Geschichte ist aber immer noch nicht ganz einfach zu verstehen und vielleicht gibt es ja irgendwann noch die Aufklärung, den ganz großen Zusammenhang (ansonsten mal die Rezi zu Band 2 lesen!). Langsam aber sicher wachsen mir Mac und seine Freunde richtig ans Herz, ganz deutlich erhöhter Lesespaßfaktor .

Helden ohne Skrupel 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Helden ohne Skrupel 3

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 24,90

ISBN 10:
3 551 75263 X

64 Seiten

Helden ohne Skrupel 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Story
  • klassisch - im Stil von Franquin
Negativ aufgefallen
  • was aussieht wie Kinderkram, ist es nicht immer
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.12.2001
Kategorie: Helden ohne Skrupel
«« Die vorhergehende Rezension
Niklos Koda 1
Die nächste Rezension »»
Die grosse Macht des kleinen Schninkel 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.