SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der erstaunliche Spider-Man 19

Geschichten:
Die lange dunkle Pizza der Seele
Autor: J. Michael Straczynski , Zeicher: John Romita Junior , Tuscher: Scott Hanna
Jeder stirbt mal
Autor: J. Michael Straczynski , Zeicher: John Romita Junior , Tuscher:


Story:
Ezekiel und Peter haben einen kleinen Plausch, in dem Ezekiel erklärt, dass Spider-Mans Kräfte in Wahrheit Totemkräfte mystischen Ursprungs sind, die auf mächtige Halbwesen der Vorzeit zurückkehren. Wie Ezekiel diese Kräfte erhielt, bleibt im Dunklen. Morlun, so erklärt Ezekiel weiter, ist ein Totemjäger, ein Jahrtausende altes übermächtiges Wesen, vor dem es kein Entrinnen gibt, und das es nun auf Peter abgesehen hat. Ezekiel bietet Peter Schutz in einem Bunker in seinem Firmenkomplex, doch Peter wählt den Kampf. Er wird vernichtend geschlagen. Als er es mit letzter Kraft zu Ezekiels Schutzraum schafft, Morlun auf seinen Fersen, erklärt Ezekiel dass es zu spät sei und Peter sterben müsse.

Meinung:
Straczynski beschreitet mutig neue Wege. Unter Beibehaltung aller wichtigen Komponenten der Spidey-Serie schafft er einen neuen und noch dazu wohldurchdachten Blickwinkel auf die Figur des Wandkrabblers. Und glänzt dabei noch mit (für TV-Autoren ganz und gar nicht selbstverständlichem) Marvel-Hintergrundwissen. Mit seinem kleinen Exkurs über die tiefenpsychologische Bedeutung von Helden und Gegnern kommentiert er jenseits der Handlungsebene die Archetypen der Superheldenliteratur selbst, und es macht sogar Spaß. Auch die Dialoge zwischen Spidey und Ezekiel sind Kevin-Smith-like, ein Pluspunkt, der eine Serie tragen kann, und doch gerade bei Marvels Flaggschifftitel so lange gefehlt hat. Der abschließende Fight zwischen Morlun und Spider-Man wirkt tatsächlich erschreckend. Der neue Gegner, der Spidey schweigend und allmächtig zu Klump haut und den Helden schließlich panisch fliehen lässt, erobert sich innerhalb weniger Panels den Repsekt des Lesers und stellt endlich wieder eine ernst zu nehmende Bedrohung dar. Bleibt noch zu sagen, das John Romita Jr. sich in dieser Ausgabe tatsächlich wieder einmal selbst übertroffen hat.

Der erstaunliche Spider-Man 19 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der erstaunliche Spider-Man 19

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,55

52 Seiten

Der erstaunliche Spider-Man 19 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Höchst unterhaltsames Gespräch zwischen Ezekiel und Spider-Man
  • Autor zeigt Wissen um die Superhelden-Kultur
  • Spannendes Finale
Negativ aufgefallen
  • Nichts. Allerdings werden sich an JMS´s Totem-Idee sicherlich die Geister scheiden.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.08.2002
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Sam & Twitch 4
Die nächste Rezension »»
Rising Stars 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.