SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.719 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Vol2 16

Geschichten:
Requiem für einen Mann aus Stahl
Autor: Lobdell, Zeicher: Francis Yu, Tuscher: Morales


Story:
Moira MacTaggert wird in Schottland zu Grabe getragen, Senator Robert Kelly findet in Arlington seine letzte Ruhestätte. Doch der „Gute Hirte“ Prof. Xavier hat kaum Zeit, sich von seinem persönlichen Verlust zu erholen – erstes Problem ist Cecilia Reyes. Doch auch die anderen X-Men haben ihre – nicht nur persönlichen – Probleme und dann kommt Weihnachten. Doch das alles wird zur absoluten Nebensache als Beast verkündet, daß er den Wirkstoff gegen das Legacy Virus gefunden hat. Doch genau wie die Freisetzung des Legacy Virus für das erste Opfer tödlich endete, könnte auch die Freisetzung des Gegenmittels die gleiche Wirkung besitzen. Die Wunderwaffe gegen das Virus würde auf jeden Fall für einen Mutanten tödlich enden. Und es gibt einen Mutanten, der sich dieser Gefahr stellt und es gibt einen weiteren Sterbefall im Kreis der X-Men. Und die Neo? ... die erfahren eine Begegnung der besonderen Art. Kann Magneto neue Gefolgsleute gewinnen?

Meinung:
Irgendwie markiert der vorliegende Band einen Wendepunkt in der Geschichte der X-Men. Senator Kelley ist tot, Moira MacTaggert ist tot, Beast findet ein Gegenmittel gegen den Legacy Virus und Peter Rasputin trifft eine sehr folgenschwere Entscheidung, eine Entscheidung, die die Zukunft der X-Men sehr stark beeinflussen wird. Aber schon steht ein neuer großer Zyklus an ... „Am Rande der Vernichtung“. Eigentlich finde ich es gar nicht schlimm, daß endlich mal ein Superheld wirklich verschwindet. Wann gab es das schon? Normalerweise taucht der lange beweinte und totgeglaubte unter irgendeiner Dusche wieder auf – und die Geschichten der letzten Jahre sind wie weggefegt und vergessen. Das ist ja auch der Punkt mit Cyclops. Wer hatte schon geglaubt, daß er nicht wieder auftauchen würde? Die Hinweise waren viel zu deutlich und nicht zu übersehen. Und wer hätte sich nicht gewünscht, daß dieses Urgestein wieder kommt. Und Magneto? Magneto sammelt seine Truppen und bläst zum nächsten Gefecht. Also Schwamm d´rüber, Mund abwischen und schauen was da kommt.

X-Men Vol2 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Vol2 16

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,10 / A 5,75 / sFr 10,0

Positiv aufgefallen
  • Es gibt ein Gegenmittel gegen das Legacy Virus
  • Ein Ende ist auch immer ein Neuanfang
  • Kommt er – oder kommt er nicht zurück ... Cyclops
Negativ aufgefallen
  • Der geläuterte Senator kann die Sympathien nicht mehr ernten
  • Ein Heft, drei Tote – mehr als der Durchschnitt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.06.2002
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Bouncer 1
Die nächste Rezension »»
Captain Tsubasa - Die tollen Fussballstars 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.