SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Forever Evil - Gratis Comic Tag 2014

Geschichten:
Auszug aus Forever Evil 1
Forever Evil 1
Autor: Geoff Johns
Zeichner: David Finch
Übersetzer: Christian Heiss



Story:

Auf der ganzen Welt bricht das Chaos aus. Superschurken werden aus ihren Zellen befreit, Städte vom Stromnetz genommen, Maschinen versagen den Dienst. Überall taucht die gleiche Nachricht auf “Diese Welt ist unser”. Von der Justice League fehlt jede Spur. Doch wer kann die neue Bedrohung aufhalten und die Herrschaft des Bösen beenden?



Meinung:

Forever Evil ist das erste Crossover im neuen DC-Universum, das sich durch alle Serien zieht und dessen Auswirkungen überall zu spüren sind. Autor Geoff Johns führt dafür die klassischen Schurken von Erde-3 in einer modernisierten Variante in das generalüberholte New52 Universum ein. Die Handlung von Forever Evil baut stark auf dem Trinity War auf. Außerdem tauchen zahlreiche Schurken auf. Bei der Masse an Figuren verliert man schnell die Übersicht, besonders wenn es der erste Besuch in der schillernden Welt der DC Comics ist. Dabei gibt sich Paninicomics Mühe auch die Neuleser zu begeistern. Sowohl im Vor- als auch im Nachwort bekommt man einige Infos zum Comicuniversum, den Figuren und der Vorgeschichte. Der gewählte Auszug endet mit einem Cliffhanger und heizt so die Vorfreude auf Forever Evil richtig an.Gezeichnet wurde die Ausgabe von David Finch, der zuletzt auch die Abenteuer von Batman inszenierte. Finch hat ein Faible für muskulöse Monstrositäten. Das qualifiziert ihn besonders für die große Schurkenparade in Forever Evil. Doch auch seine Darstellung von Lex Luthor als skrupellosem Geschäftsmann wirkt glaubwürdig und eindrucksvoll. Finch ist bei der Visualisierung der Kämpfe wenig zimperlich. Hier spritzt gelegentlich Blut. Auch die grausige Darstellung mancher Schurken ist ein klares Indiz dafür, dass dieser Comic trotz der Superheldenthematik nicht in Kinderhände gehört. Eigentlich enthält Forever Evil 1 auch ein vierseitiges Motiv zum Ausklappen. In der Gratisausgabe wurde dieses Motiv auf Einzelseiten verteilt. Dadurch geht leider der imposante Gesamteindruck verloren.



Fazit:

Im ersten großen DC-Crossover wimmelt es von Schurken. Auch die Idee eines Multiversums ist zwar nicht neu, könnte aber unbedarfte Erstleser verwirren. Insgesamt ist Forever Evil als Einstieg in die Welt von Batman und Co. eher ungeeignet. Hier werden die Ansprüche von etablierten Fans befriedigt. Diese Leserschaft braucht jedoch keine Gratis Comic Tag Ausgabe, um zu wissen, dass sie die Arbeit von Geoff Johns lieben.



Forever Evil - Gratis Comic Tag 2014 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Forever Evil - Gratis Comic Tag 2014

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 0,00

36 Seiten

Forever Evil - Gratis Comic Tag 2014 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Klassische Schurken im modernen Gewand
  • Auftakt für schurkisches Crossover
Negativ aufgefallen
  • Verwirrend viele Figuren
  • Aufklappmotiv als normale Seiten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2014
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2014
Kategorie: Gratis Comic Tag 2014
«« Die vorhergehende Rezension
U-Comix - Gratis Comic Tag 2014
Die nächste Rezension »»
Jessica Blandy - Gratis Comic Tag 2014
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.