SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Schlümpfe: Schlumpfereien 6

Geschichten:
Die Schlümpfe: Schlumpfereien 6

Autor, Zeichner, Tuscher: Peyo
Übersetzung: Max Murmel
Covergestaltung: Dirk Schulz

Story:
In Schlumpfhausen gehen die Schlümpfe ihren jeweiligen Vorlieben und täglichen Verrichtungen nach. Torti liebt es schmackhafte Kuchen, Plätzchen und andere Leckereien zu zaubern. Allerdings halten seine Kunstwerke seiner Sehnsucht nach süßen Dingen nicht lange stand. Da müssen sich die anderen Schlümpfe beeilen um noch ein Stück der süßen, kunstvoll verzierten Torten zu bekommen. Schlaubi Schlumpf glänzt mit seinem Fachwissen, Schlumpfine verdreht ihren blauen  Verehrern den Kopf und Papa Schlumpf bringt alles wieder in Ordnung, wenn im Dorf alles durcheinander gerät.


Meinung:
Der Zeichner Peyo erschuf mit den Schlümpfen eine beliebte Kinderserie, der sich auch Erwachsene nicht entziehen können. So kreierte er das Schlumpfdorf in dem die verschiedensten Gestalten wohnen. Die Schlümpfe werden wie folgt dargestellt: Blaue Haut, vier Finger und eine weiße Mütze auf dem Kopf. Einzige Ausnahme von dieser Regelung ist Papa Schlumpf, der als Oberhaupt seiner Schlümpfe eine rote Mütze trägt. Weitere bekannte Figuren wie die blonde, langmähnige Schlumpfine, Schlaubi Schlumpf seines Zeichens Brillenträger sowie Torti, Hefti und Baby Schlumpf sind mittlerweile Kult.

Der Band präsentiert witzige Cartoons die das Alltagsleben der Schlümpfe zeigen. Die Eigenheiten der beliebten Protagonisten sorgen dafür, dass der Betrachter sich manches Schmunzelns nicht erwehren kann. Die Figuren wirken sehr liebenswert und besitzen menschliche Eigenarten.

Die Bilder erfreuen sich eines hohen Widererkennungswertes. Die einzelnen Illustrationen wurden liebevoll in Szene gesetzt und strotzen nur so vor Detailreichtum. So wird jedes einzelne farblich überzeugende Bild zu einem kleinen Erlebnis.

Wer die Schlümpfe liebt, bekommt ein Feuerwerk humoriger Kurzgeschichten geboten. Leser und Leserinnen von 8 bis 88 Jahren werden ihre helle Freude an den blauen Gesellen und ihrem Dorfalltag haben.


Fazit:
Papa Schlumpf, Schlumpfine, Schlaubi und andere Gesellen aus Schlumpfhausen zeigen wie der Alltag bei den Schlümpfen aussieht. Witzige Cartoons und der bewährte Zeichenstil vom Künstler Peyo sorgen für gelungenen Lesespaß.


Die Schlümpfe: Schlumpfereien 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Schlümpfe: Schlumpfereien 6

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
toonfish

Preis:
€ 10,95

ISBN 13:
978-3-86869-990-6

48 Seiten

Die Schlümpfe: Schlumpfereien 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Generationenübergreifende lustige, kunterbunte Cartoons
  • Beliebte, bekannte Figuren
  • Gefällige Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.08.2013
Kategorie: Die Schlmpfe
«« Die vorhergehende Rezension
Blood Lad 7
Die nächste Rezension »»
X III Mystery 5: Steve Rowland
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.