SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Keep Out

Geschichten:
Keep Out
Kapitel 1-6
Beauty and Beast
Holiday
Amour du Chocolat
Nachwort

Autor: Yuka Hachiwa
Zeichner: Hirotaka Kisaragi

Story:
Fuyuki hat sich aus persönlichen Gründen ganz seinem Job verschrieben und lebt mit Körper und Seele dafür, seine Klienten vor Attentatsversuchen und Terrorangriffen zu beschützen. Allerdings ist das nicht immer einfach, denn Kagami, Sohn und Erbe eines großen Industrieimperiums hat seine eigenen Ansichten, was die Güte seines Schutzes betrifft.

Als Kagami nicht nur immer näher kommt, sondern auch eine höchst verrückte Ansicht äußert - nämlich ihn heiraten zu wollen - fragt sich Fuyumi, ob er den Auftrag nicht lieber hinwerfen soll. Aber seine Professionalität hindert ihn daran, es wirklich zu tun und so einfach aufzugeben. So sucht er ein klärendes Gespräch mit seinem Auftraggeber.

Zwar setzt er Grenzen, aber die können nicht verhindern, dass er auch andere Seiten von Kagami kennen lernt und schließlich mehr über sich verrät, als ihm lieb ist. Denn als sie seine Familie aufsuchen, setzt er Ereignisse in Gang, die sie beide in tödliche Gefahr bringen, weil eine Person noch immer einen tiefen Groll gegen ihn hegt...

Die zusätzlichen Geschichten beschäftigen sich mehr oder weniger mit der Einführung einer Schokolade, die es in sich hat. Sie sorgt durch einen ganz besonderen Inhaltsstoff dafür, dass am Ende alle Grenzen fallen...



Meinung:
Keep Out ist ein klassischer Boys Love Manga. Der Hintergrund wird zwar weitergesponnen, dient aber in erster Linie dazu, die beiden Helden zusammenzubringen und zu einem Liebespaar zu machen und weniger, um ein Abenteuer zu erzählen. So wird nie wirklich geklärt, warum genau es eigentlich die Leute auf Kagami abgesehen haben. Sie attackieren zwar ihn und Fuyumi, so dass es zu dramatischen Szenen kommt, man kann sich aber weiter nur vage denken, warum dem eigentlich so ist.

Die persönlichen Befindlichkeiten scheinen sehr viel wichtiger zu sein - angefangen mit der verlangenden Leidenschaft des jungen Industriellen, der sich zum einen relativ schnell in seinen Bodygard verliebt hat, zum anderen aber auch nicht nachlässt, sich um ihn zu kümmern und so sein Herz zu gewinnen. Fuyumi hat selbst so mit seinen eigenen Gefühlen zu kämpfen, dass er in einem Fall nachlässig wird.

Die Geschichte ist aber nicht nur auf die Leidenschaft reduziert, man erfährt auch einiges über die Protagonisten selbst. Sex verkommt hier ebenfalls nicht zum Selbstzweck und ist nach den bestandenen Prüfungen und Erfahrungen die Erfüllung für beide.

Alles in allem gehört der Manga zu den besseren Titel des Genres, wird er doch wesentlich erwachsener als viele andere erzählt, bietet eine leidlich spannende Handlung, in der die Helden sich umeinander sorgen dürfen und baut auch die Liebesbeziehung angemessen glaubwürdig auf.



Fazit:
Keep Out dürfte daher auch ältere Leser ansprechen, denen es nicht so sehr um eine Aneinanderreihung von Sexszenen geht, sondern um die spannende Entwicklung einer Liebe zwischen zwei jungen Männern, die immer wieder neue Facetten ihres Wesens zeigen und damit vielschichtiger sind als erwartet. Vor allem setzen die Künstler auf Spannung und Drama, verzichten ganz auf schwülstige Liebesschwüre und Klamauk.

Keep Out - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Keep Out

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3842007826

260 Seiten

Keep Out bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird angenehm erwachsen und ohne Albernheiten erzählt
  • Die Handlung entwickelt sich doch vielschichtiger und spannender als erwartet, obwohl der Hintergrund eigentlich blass bleibt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.08.2013
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
The Sacred Blacksmith 5
Die nächste Rezension »»
Tiara 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.