SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon Diary Complete Edition 2

Geschichten:
Demon Diary Complete Edition 2
Original Manga 5-7
Autoren: Chihyung Lee, Yunhee Lee
Zeichnungen und Tusche: Kara
Übersetzer: Mirja Maletzki

Story:
Raenef wird von dem Dämon Eclipse ins Dämonenreich gebracht. Hier soll er eine Ausbildung zum Dämonenlord erhalten. Die Schwertkämpferin Erutis und das zukünftigen Oberhaupt der Kirche, Kiris werden seine besten Freunde.

Eclipse, Kiris und Erutis sind besorgt. Scheinbar über Nacht ist aus dem herzensguten Raenef ein grausamer, fieser Intrigant geworden. So also mehr als würdig der nächste Dämonenlord zu werden. Die Freunde werden misstrauisch als sie auf ein sprechendes Buch stoßen. Das versucht samt seiner Nickelbrille die Freunde zu täuschen.
In einem sind sich die unterschiedlichen Bewohner des Dämonenschlosses schnell einig, sie wollen ihren liebenswerten Raenef wieder zurück haben.
Derweil macht eine geheimnisvolle Gestalt das Schloss unsicher, dabei scheint es sich um Raenefs Vorgänger zu handeln. Was hat dieser nur im Sinn?


Meinung:
Der niedliche Raenef dürfte zahlreiche Leser und Leserinnen für sich einnehmen. Sein charismatischer Lehrer Eclipse wird die Herzen vieler weiblicher Fans höher schlagen lassen. Der sehr attraktiv gestaltete Dämon ist ein echtes Sahneschnittchen. Darüber hinaus gibt es weitere sehr sympathisch agierende Figuren wie Erutis, die sich den Liebesbeweisen des Dämons Kleyon ausgesetzt sieht und Kiris der sich zu einem guten Freund mausert. Der ehemalige Dämonenlord ist zwar recht ansehnlich geraten wegen seiner nicht nachvollziehbaren Aktionen ist er aber ein adäquater Gegner, dem sich die Freunde stellen müssen.

Die Autoren Chihyung Lee, Yunhee Lee und das Zeichner-Duo Kara landeten mit ihrer Saga vom Dämonenlord einen absoluten Nr. 1 Hit. Nun wird die komplette Geschichte in zwei Ausgaben wieder neu aufgelegt. Die dicken Bände enthalten je vier Manga der erfolgreichen Serie.
Wer mehr von den Machern der Geschichte lesen möchte sollte sich auch die Reihen Tiara, Legend (ebenfalls bei Tokyopop erhältlich) bei dem Kara beteiligt ist und dem Serienhit Angel Diary mit Yunhee Lee zuwenden. Dieser ist Mitautor bei so beliebten Mangahits wie Tiara und Angel Diary.

Die Mangakas unter dem Pseudonym Kara zeichnen wundervolle Illustrationen. Märchenhaft gestaltet sind die vier ganzseitigen Farbseiten die Anfang und Ende des Tankobons zieren. Die filigranen Figuren lassen Erinnerungen an Serien Hits wie Angel Sanctuary aufkommen. Die Chibi-Elemente wirken allerdings freundlicher und wärmer als die unterkühlt wirkenden Figuren bei Angel Sanctuary. Ihrer Fantasy setzen die Macher keine Grenzen. Dies ist auch bei der Darstellung der Dämonenwelt deutlich zu sehen. Die ästhetischen Gestalten von Dämonen und Engeln vervollständigen die gut durchdachte Geschichte.

Der finale Band zeigt wieder mystische Begebenheiten und wunderbare Illustrationen. Der spannende Plot wartet mit einem absolut fantastischen Ende auf. Dies ist so gehandhabt, das eine Rückkehr in die Welt der Dämonenlords jederzeit wieder erfolgen kann.


Fazit:
Märchenhafte Szenarien, attraktive Protagonisten und eine gut durchdachte, interessante Story mit witzigen Untertönen vervollständigen den finalen Tankobon. Fans der Serie werden mit einer fantastischen Geschichte belohnt. Mit einem zufriedenstellenden Ende verabschieden sich Raenef, Eclipse und seine Freunde von ihren Fans.


Demon Diary Complete Edition 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Diary Complete Edition 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3-86719-327-6

646 Seiten

Demon Diary Complete Edition 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Dämonisch gute Geschichte
  • attraktive Charaktere
  • Ästhetische, märchenhafte Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.07.2013
Kategorie: Demon Diary
«« Die vorhergehende Rezension
Green Lantern Sonderband 33
Die nächste Rezension »»
Before Watchmen: Rorschach
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.