SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.467 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gratis Comic Tag 2013: Ferdinand

Geschichten:
Autor: Ralph Ruthe
Zeichner: Flix


Story:
Ferdinand ist ein Hund und arbeitet bei einer Tageszeitung. Sein Chef ist ein Choleriker allererster Güte und obwohl Ferdinand immer nur sein Bestes versucht, kann er es seinem Chef nie recht machen. Dies alles gezeichnet von Flix und geschrieben von Ralph Ruthe ergibt einen Comic, der kaum lustiger sein könnte.

Meinung:
Flix und Ralph Ruthe gehören zu den erfolgreichsten Comicautoren in Deutschland. Egal was sie anpacken, es entwickelt sich zum Erfolg. Daneben gibt es noch Joscha Sauer, der das Ganze zum Triumvirat der drei jungen, wilden Comiczeichner ergänzt. Insbesondere Flix war in den vergangenen Jahren sehr produktiv und nahm unter anderem Faust und Don Quijote auf die Schippe. Letzteres Buch war denn auch beim Gratis Comic Tag 2012 mit vertreten.

Nun hat dieses Team aus Flix und Ralph Ruthe 2009 im Jugendnachrichten-Magazin „Dein Spiegel“ die Comicserie Ferdinand begonnen. Seitdem hat sich der kleine Hund zum Publikumslieblich entwickelt. Und das ist kein Wunder. Denn die Geschichten sind nicht nur lehrreich für die Kinder. Sie sind gleichzeitig auch noch äußerst witzig. Die Pointen auch in diesem Heft zum Gratis Comic Tag stimmen haargenau.

Witzig und gut sind auch die Zeichnungen von Flix. Er hat einfach einen Stil, der zeitlos und perfekt dazu geeignet ist Funnies zu produzieren. Ferdinand ist richtig süß geraten. Ob beim Design vielleicht auch im Hinterkopf war, dass man Ferdinand in Plüschform als Merchandise zur Verfügung stellen könnte?

Weniger witzig ist die Bearbeitung des Heftes. Gerade einmal 17 der 32 Seiten, also knapp über 50 Prozent, enthalten wirklich Geschichten von Ferdinand. Auf 9 Seiten erstreckt sich ein Interview mit Flix und Ralph Ruthe, das sehr interessante ist. Wenn man die Schriftgröße aber auf ein normales Format zurück gefahren hätte, wären mehr Comicseiten möglich gewesen. Sicher: Das eigentliche Buch, das ja damit beworben werden soll, enthält nur 64 Seiten. Aber insgesamt wirkt es einfach nicht gut, wenn so wenige Comicseiten enthalten sind.

Fazit:
Ferdinand ist lustig und toll gezeichnet. Alleine schon deswegen sollte man zugreifen. Schade, dass so wenig Comic enthalten ist in diesem Heft.

Gratis Comic Tag 2013: Ferdinand - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gratis Comic Tag 2013: Ferdinand

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 0.00

32 Seiten

Gratis Comic Tag 2013: Ferdinand bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Tolle Geschichten
  • Super Zeichnungen
  • Viel zum Lachen
Negativ aufgefallen
  • Zu wenig Comic, zu viel Interview
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.05.2013
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2013
Kategorie: Gratis Comic Tag 2013
«« Die vorhergehende Rezension
Gratis Comic Tag 2013: Toriko
Die nächste Rezension »»
Gratis Comic Tag 2013: Piccolo Großband
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.