SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batwoman 2: Ertrinkende Welt

Geschichten:
Batwoman 2: Ertrinkende Welt
Wir ertränken die Welt, Teil 1-6
Die Macher

Autoren: J. H. Williams III, W. Haden Blackman
Zeichner, Tuscher: Trevor McCarthy, Amy Reader, Pere Perez, Richard Friend, Rob Hunter
Farben: Guy Mayor
Cover: J. H. Williams III, Amy Reader, Ben Oliver
Übersetzung: Steve Kups

Story:
Kate Kane hat ein neues Leben als Batwoman begonnen und gleich viel zu tun. Während ihre Cousine, die sie unter dem Decknamen "Flamebird" begleitet hatte, nach den letzten Abenteuern wieder um ihr Leben ringt und so tief im Koma liegt, dass ihr die Ärzte keine Chance mehr auf ein Erwachen geben wollen, muss sich die ehemalige Soldatin neuen Herausforderungen stellen.

Noch immer ist Batwoman auf der Suche nach entführen Kindern. Sie weiß inzwischen, dass eine Geheimorganisation namens Medusa dahinter steckt, kann aber noch nicht einschätzen, wie gefährlich oder mächtig diese ist. Doch je mehr sie sich ihnen nähert, desto deutlicher wird, dass sie die Männer und Frauen nicht unterschätzen sollte.

In dieser Zeit steht ihr nur ihre beste Freundin und Geliebte bei - aber ist das wirklich gut - bringt sie diese durch ihre Nähe nicht auch in Gefahr. Die Sorge um ihre Cousine wird ihr glücklicherweise aus den Händen genommen, da deren Vater der reglosen jungen Frau nicht von der Seite weicht.

Schließlich gelingt es Batwoman in die Höhle des Löwen vorzudringen. Allerdings wartet "Medusa" nicht nur mit einer unangenehmen Überraschung auf. Schneller als gedacht muss Kate um ihr Leben kämpfen, denn den Mächten des Wassers ist auch sie auf Dauer nicht gewachsen.



Meinung:
Auch im zweiten Band der Batwoman-Reihe geht es unangenehm feucht zu, so dass man das Gefühl nicht los wird, dass diese Superheldin eher mit dem Wasser als anderen Elementen verbunden ist. Immerhin bleiben sich die Macher treu, Kate ist auch diesmal keine perfekte Superheldin, die sich durchzuschlagen weiß, macht jede Menge Fehler und muss sich Unzulänglichkeiten eingestehen.

Die daraus resultierenden Launen bekommt vor allem ihre Gefährtin zu spüren, was zudem die Beziehung zu dieser kriseln lässt. Alles in allem geht es auch in diesem Band wieder sehr menschlich und düster zu - vor allem negative Gefühlsregungen scheinen eine Rolle zu spielen.

Die Reihe packt wie auch viele der Batman-Serien gerne einmal heiße Eisen an und beschäftigt sich mit erwachseneren Themen. Homosexuelle Superhelden, die auch offen zu ihrer Beziehung stehen, sind weiterhin selten. Gerade Kates Beziehung ist ein wichtiges Detail der Serie, dass zwar immer wieder eingebunden, aber glücklicherweise auch nicht überstrapaziert wird.

Dennoch sollte man nicht all zu viel Tiefe erwarten. Auch der zweite Band der Serie setzt in erster Linie auf Action und spannende Kämpfe, wie man sie aus dem Genre gewohnt ist. Wenn auch düsterer und realistischer als üblich, so dass sich wohl vor allem Erwachsene angesprochen fühlen werden.



Fazit:
Batwoman bleibt auch im zweiten Band Ertrinkende Welt keine leichte und lockere Superhelden-Lektüre, sondern setzt weiterhin auf eine ernste, kontroverse Heldin, die auch schon einmal genau so unpopuläre Entscheidungen trifft wie ihre Gegner und manchmal genau so handelt. Wer eine düstere Atmosphäre wie bei Batman schätzt, wird jedenfalls nicht enttäuscht werden-

Batwoman 2: Ertrinkende Welt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batwoman 2: Ertrinkende Welt

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

ISBN 13:
978-3862016358

128 Seiten

Batwoman 2: Ertrinkende Welt bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das düstere Psychogramm einer Frau, die ihre Rolle voller Zorn ausfüllt geht weiter
  • Eine überraschende Geschichte, die auch ernste Themen anpackt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.05.2013
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Ferals 1
Die nächste Rezension »»
Age of Apocalypse 1: Auferstehung
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.