SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.733 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tiara 3

Geschichten:
Tiara 3
Kapitel 3: Palias Welt voller Konflikte
Autor & Zeichner: Lee Yun-Hee

Story:
Litra Palia ist weiterhin das ungeliebte Pet, das nach Ansicht vieler Prashian-Mitschüler nichts auf der Schule zu suchen hat. Aber das in Abgeschiedenheit aufgewachsene Mädchen lässt sich nicht unterkriegen und hat schon wiederholt gezeigt, dass sie viel mehr kann, als man ihr zutraut.

Die Stimmung gegen sie verhärtet sich, deshalb greifen die anderen auch nicht ein, als sie überraschend von einem Homunkulus angegriffen wird, der sie umbringen will. So nimmt ihnen ein anderer Prashian wenigstens die Arbeit ab.

Doch die Überraschung ist groß, als Litra ihren eigenen Homunkulus belebt und dieser ihr die Treue schwört. Denn das ist eigentlich nur Prashian möglich. So kommen ihre Mitschüler zu dem Schluss, dass sie sich ganz gehörig getäuscht haben. Das Mädchen ist eine von ihnen. Die Stimmung verändert sich ihr gegenüber, aber diesmal ist Litra Palia wenig begeistert, denn sie war ganz zufrieden damit gewesen, ein Pet zu sein.

Derweil bekommt der Schulleiter überraschenden Besuch. Der König von Keyholian enthüllt ihm die Gründe, warum er der Gönner ist, der hinter Litra steht und dass sie besonders gut geschützt werden muss. Denn die Attentate auf sie geschehen nicht ohne Grund.



Meinung:
Der dritte Band von Tiara beginnt mit einer Enthüllung, die nicht viel länger hätte hinausgezögert werden dürfen, denn dem Leser ist weit früher als den Figuren klar gewesen, dass Litra Palia nicht die ist, die sie zu sein glaubt.

So gibt es eine Menge Enthüllungen - nicht nur für das Mädchen, das die Wahrheit erst einmal verdauen muss, sondern auch für die anderen Figuren. Es macht Spaß mitzuerleben, wie schnell sich Beziehungen verändern. Allerdings erfahren die Leser auch diesmal wieder mehr, bekommen eine Ahnung, warum Litra so abgeschieden aufwuchs und lange Zeit glaubte, sie sei nur ein Pet.

Die Geschichte ist ganz auf diese Themen konzentriert, so dass erst einmal nicht viel mehr Platz für anderes bleibt. Allerdings lockern kleine Scherze und Neckereien weiterhin die Geschichte auf und lassen sie so leichtfüßig wie zuvor erscheinen.

Weitere Weichen werden gestellt, die neugierig auf die Fortsetzung machen, aber auch romantische Gefühle bekommen diesmal ein wenig mehr Raum. Jedoch spielt die Liebe immer noch keine Hauptrolle, sondern ist nur ein Aspekt von vielen. Die Handlung bleibt weiterhin bei der gewohnten Mischung aus hektischem Hin und Her, einem ordentlichen Schuss Humor und vielen Andeutungen, die auf neue Geheimnisse hinweisen.



Fazit:
Tiara bietet auch im dritten Band magische und intrigenreiche High Fantasy, die mit einem Augenzwinkern erzählt wird. Allerdings richtet sich die Geschichte eher an jüngere Leser, die noch ihren Spaß an der hektischen Erzählweise und manchmal recht kindlichen Gags haben.

Tiara 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tiara 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842006027

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte entwickelt sich spannend weiter
  • Die Figuren bekommen mehr Kontur
Negativ aufgefallen
  • Spannende Momente werden gelegentlich durch die recht hektische Erzählweise oder Albernheiten abgeschwächt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.04.2013
Kategorie: Tiara
«« Die vorhergehende Rezension
Brockhaus Literaturcomics: Robinson Crusoe
Die nächste Rezension »»
Are you Alice? 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.