SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.854 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vinland Saga 5

Geschichten:
Vinland Saga 5
Autor & Zeichner:
Makoto Yukimura

Story:
Der Winter bricht herein und macht kriegerische Auseinandersetzungen unmöglich - so scheint es zumindest. Aber Thorkell, der sich auf die Seite der Engländer geschlagen hat, sinnt auf Rache, was Askeladd betrifft, hat dieser ihm doch den dänischen Prinzen Knut entrissen.

Doch dann taucht ein halbtotes Mädchen in seiner Residenz auf und berichtet von Wikingern, die sich über ihr Dorf hergemacht haben. Nun weiß er, wo sich sein Widersacher versteckt und bereitet alles vor, um ihn zu überfallen - egal wie das Wetter ist.

Askeladd indessen plant seine weiteren Schritte. Einer davon ist es, Ragnar zu beseitigen, den alten und erfahren Krieger, der nicht von Knuts Seite weicht. Damit der den jungen und zarten Prinzen ganz beseitigen kann, muss der Leibwächter verschwinden. Die Gelegenheit kommt, als sie von Engländern angegriffen werden.

Diese sind nur die Vorhut eines Heeres, angeführt von Thorkell, der sich nun alles zurückholen will, was ihm Askeladd genommen hat und es sieht gut für ihn aus, denn dessen Mannen sind längst nicht so treu, wie es bisher ausgesehen hat.



Meinung:
Kalt und unerbittlich wie der Winter, so zeigen sich auch die Wikinger, das merkt man auch in diesem Band der Wikinger-Saga, die sich weiter mit dem Krieg in England um das Jahr 1013 beschäftigt. Zwar machen Schnee und Eis größere Kampfhandlungen unmöglich, Scharmützel und Übergriffe sind aber durchaus möglich wie sich zeigt.

Aber auch hinter den Kulissen wird ordentlich intrigiert, gerade Askeladd weiß ganz genau, wie viel er von den Menschen in seinem Umfeld zu halten hat. Deshalb macht er auch seinen größten Feind im eigenen Lager zum Leibwächter des Prinzen. Thorfinn begeistert das gar nicht, aber er hat keine andere Wahl. Er ist diesmal auch wieder nicht die Hauptfigur, es zeigt sich aber auch, dass sich zu Knut mehr entwickeln könnte, als er selbst will.

Es zeigt sich, dass die Verstrickungen, in die der junge Mann geraten ist, viel weiter reichen als man denkt und sich gerade die feindlichen Anführer dessen bewusst sind. Auch der dänische König mischt aus der Ferne munter mit - nicht ahnend, dass seine Pläne längst bekannt sind.

Alles in allem geht es actionreich weiter und gerade die Fans von Kämpfen werden ausgiebig bedient. Allerdings sollte man kein all zu zartes Gemüt haben, denn die einzelnen Parteien schenken sich nichts, Gewalt gehört zu den Figuren und ihrem Handeln einfach dazu.



Fazit:
Im fünften Band glänzt Vinland Saga auch weiterhin mit gut recherchierten historischen Hintergründe, sehr menschlich gezeichnete Figuren mit guten und schlechten Seiten, sowie saubere, klare Zeichnungen, wie man sie etwa auch in Berserk und der Guin Saga finden kann.

Vinland Saga 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vinland Saga 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551758460

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Handlung bietet weitere unangenehme, aber spannende Überraschungen
  • Die klaren Zeichnungen und der gut recherchierte Hintergrund sorgen für die richtige Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.02.2013
Kategorie: Vinland Saga
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars TV-Comic: The Clone Wars 1: Der Hinterhalt
Die nächste Rezension »»
Vassalord 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.