SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.719 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Million Girl 2

Geschichten:
Million Girl 2
Game 5: Freunde
Game 6: Verräter oder Freund
Game 7: Gezinkte Karten
Game 8: Freundschaftsbeweis

Autor & Zeichner: Kotori Momoyuki

Story:
Um die Firma ihrer Familie zu retten, soll Sachi auf einer Eliteschule für die oberen Zehntausend reiche Freunde und vielleicht einen Ehemann finden. Denn das Unternehmen steht kurz vor dem Bankrott, und die Gläubiger rücken auch dem Mädchen schon auf die Pelle. Sie soll binnen kürzester Zeit hundert Millionen Yen auftreiben, sonst muss sie persönlich für die Schulden einstehen. Durch ihr bernsteingoldenes Haar könnte sie sehr viel Geld einbringen.

Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen? Sachi ist verzweifelt. Da tritt ein Mitschüler an sie heran, der ihr ein Angebot macht, dass sie nicht ablehnen kann. Sie soll am "Millionenspiel" teilnehmen. Wenn sie alle Runden besteht, könnte sie das Geld zusammenbekommen, dass sie braucht.

Sache nimmt an und gewinnt sogar die erste Runde. Doch inzwischen ist die Nachricht, dass sie an dem Spiel teilnimmt auch an die Ohren ihrer Freundinnen gedrungen, die das nicht gutheißen können und sich deshalb von ihr abwenden.

Und genau diese Tatsache steht im Mittelpunkt des nächsten Spiels. Wer ist Freund und wer Verräter? Soll Sachi auf ihr Herz hören oder mit den gleichen Tricks arbeiten wie Aki, ihre mit allen Wassern gewaschene Gegnerin?




Meinung:
Der zweite Band von Million Girl fängt da an, wo der erste aufgehört hat. Wieder dreht sich alles um das unrealistische Szenario, dass aber auch einen gewissen Reiz hat. Zwar ahnt man, dass nun eine weitere Runde des Spiels kommt, allerdings läuft diese nicht ganz so ab, wie die erste. Sachi hat bewiesen, dass sie eine ernstzunehmende Gegnerin ist und bekommt nun eine Gegnerin, die um jeden Preis siegen will.

Das ist spannend in Szene gesetzt, denn Aki Shimitzu ist nicht nur arrogant, sie arbeitet auch mit allen möglichen gemeinen und hinterhältigen Tricks, um den Sieg davon zu tragen. Und natürlich merkt Sachi erst einmal nicht, was hier gespielt wird. Immerhin zeigt sich, dass sie unter den Spielteilnehmern auch Freunde gefunden hat, denn ausgerechnet ihr Gegner aus der ersten Runde wird zu einer wichtigen Unterstützung.

Der Schulalltag spielt weiterhin keine große Rolle, dafür um so mehr die Freundschaft, die auf mehreren Ebenen auf eine harte probe gestellt wird. Allerdings bleibt die Geschichte hier auf einem sehr oberflächlichen Niveau. Man amüsiert sich zwar für den Moment, wirklich in Erinnerung behält man den Inhalt aber nicht.

Auch die Figuren bleiben blass, so dass man an ihrem Schicksal keinen Anteil nimmt. Vermutlich wird nun auch ein romantisches Element dazu kommen, denn mehr als ein Junge beginnt sich für Sachi zu interessieren.

Immerhin passen die niedlichen Zeichnungen auch diesmal wieder gut zum Inhalt und geben der quirligen Handlung wenigstens etwas Atmosphäre.



Fazit:
Million Girl bleibt weiterhin eine amüsante, wenn auch oberflächliche Geschichte um ein aufgewecktes, gelegentlich leider auch naives Mädchen, dass sich nicht unterkriegen lassen will. Vor allem jüngere Leser werden ihren Spaß an der harmlosen Mystery-Story haben.

Million Girl 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Million Girl 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551731340

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine harmlose Geschichte um ein Mädchen, das sich nicht unterkriegen lässt!
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung badet auch diesmal in Klischees
  • Die Geschichte selbst bleibt so oberflächlich, dass man sie schnell vergisst.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2013
Kategorie: Million Girl
«« Die vorhergehende Rezension
Sekaiichi Hatsukoi 6
Die nächste Rezension »»
Twinkle Stars 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.