SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Grimms Monster 1

Geschichten:
Grimms Monster 1
Märchen 1: Grimm vom Geisterhaus
Märchen 2: Der Spuck im alten Schulgebäude
Märchen 3: Die Prinzessin in Gefangenschaft
Märchen 4: Schneewittchen, die giftige Blume
Märchen 5: Szenenwechsel

Autor & Zeichner: Ayumi Kanou

Story:
Grimm Otogi zieht mit seinen vierzehn Jahren allein in ein Haus, das als Geisterhaus verschrien ist, um das Vermächtnis seiner Familie anzunehmen. Es bedeutet aber auch, dass er auf eine neue Schule gehen muss und damit gleich den Ruf eines Freaks hat.

Doch es gibt andere Dinge, die ihn mehr beschäftigen als der Unterricht, die Lehrer und die Mitschüler. Denn kaum hat er sich ein wenig eingerichtet, taucht unvermittelt ein Fremder auf und behauptet, er sei der Märchendämon Cinderella, der ihm von nun an beistehen würde, wenn er bereit dazu wäre voller Mut gegen andere Märchendämonen zu kämpfen. Wenn nicht - dann darf er ihn auch fressen.

Cinderella zeigt Grimm Otogi, dass das Märchenbuch seiner Ahnen mehr ist als nur eine Sammlung von Geschichten. Für ihn handelt es sich um ein Grimoire, ein Buch der Zaubersprüche, mit dem er entflohene Märchendämonen wieder in ihre Welt zurück verbannen kann, wenn sie zu viel Ärger machen und vielleicht sogar die Menschen bedrohen.

Der Junge nimmt die Herausforderung an und muss sich schon bald dem Spuk im alten Schulhaus stellen. Doch diese Begegnung ist nur der Auftakt zu viel gefährlicheren Abenteuern.



Meinung:
Nachdem bereits andere Adaptionen und Neuinterpretation von grimmschen Märchen in Deutschland erfolgreich waren, legt Tokyopop nun eine Reihe nach, in der ein Junge unserer Zeit und Welt in die Rolle eines Dämonenjägers schlüpft. Denn auch wenn die Kulissen sehr märchenhaft gehalten sind, die Handlung ist eher konventionell.

Dennoch hebt sich die Geschichte ein wenig aus der Masse vergleichbarer Mangas heraus, spielt sie doch gekonnt mit den Märchenwesen und Motiven und bettet das ganze in eine sehr eigenwillige Geschichte. So wirkt die Handlung einerseits vertraut, bietet andererseits aber auch immer wieder kleinere und größere Überraschungen.

Zwar ist abzusehen, woraus alles hinaus laufen wird, aber schon im ersten Band gibt es einen Gegner, der sich als gefährlich für den jungen Grimm Otogi erweisen könnte und nicht zum letzten Mal gesehen wurde. Auch die Beziehung zu Cinderella ist teilweise nicht so, wie man denken könnte, da der Dämon auch seinen eigenen Kopf hat.

Die Zeichnungen passen zu denen von Grimms Manga. Sie haben einen verspielten, märchenhaften Touch und bieten gelegentlich sehr lustige Details.



Fazit:
Alles in allem bietet Grimms Monster abwechslungsreiche Märchen-Unterhaltung mit viel Potential, die sich noch interessant entwickeln könnte.

Grimms Monster 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Grimms Monster 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842005921

184 Seiten

Grimms Monster 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Verspielter Umgang mit bekannten Märchenmotiven
  • Es gibt trotz vertrauter Handlung immer noch Überraschungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.12.2012
Kategorie: Grimms Monster
«« Die vorhergehende Rezension
Angel Sanctuary Deluxe 9
Die nächste Rezension »»
Superman Erde Eins
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.