SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Green Lantern Sonderband 31

Geschichten:
Green Lantern New Guardians (Originaltitel: “Green Lantern New Guardians” Green Lantern: New Guardians 1-4)
Autor: Tony Bedard
Penciller: Tyler Kirkham, Harvey Tolibao
Inker: Batt
Colorist: Nei Ruffino

Der Auserwählte (Originaltitel: “The chosen one” Green Lantern Movie Prequel: Sinestro 1)
Autor: Geoff Johns, Michael Goldenberg
Penciller: Harvey Tolibao, Cliff Richards, Jerry Ordway
Colorist: Romulo Fajardo, Nathan Eyring

Die geheimen Ursprünge des Green Lantern Corps (Originaltitel: “Secret Origin of the Green Lantern Corps” Green Lantern Movie Prequel: Sinestro 1)
Autor: Geoff Johns, Adam Schlagmam
Penciller: Fernando Dagnino
Inker: Raul Fernandez
Colorist: Peter Pantazis


Story:

Ein Kraftring von jedem intergalaktischen Corps erwählt Kyle Rayner, Green Lantern des Sektors 2814 zu seinem neuen Träger. So etwas ist noch nie geschehen und Kyle Rayner fragt sich nicht alleine, was dies zu bedeuten hat. Jedes Corps geht dem Ringverlust nach und fordert nachdrücklich den Kraftring zurück. Gemeinsam macht man sich auf den Weg nach Oa, um das Rätsel zu lösen.



Meinung:

Nachdem die Abenteuer der anderen irdischen Green Lanterns Hal Jordan, John Stewart und Guy Gardner in der Green Lantern Heftreihe erzählt werden, betritt mit Kyle Rayner nun der vierte Erdenbürger, der Mitglied des Green Lantern Corps geworden ist das neue DC Universum. Sein Schicksal liegt in den Händen von Autor Tony Bedard, der bereits einige Erfahrung mit dem Green Lantern Corps während des Brightest Day sammeln konnte.

Neben Kyle Rayner sind auch Mitglieder der andersfarbigen Corps vertreten. Die Zusammensetzung der neuen Wächter unterscheidet sich jedoch bei mehreren Figuren von der ursprünglichen Zusammensetzung. Die Welt der Green Lanterns wurde von dem großen Neustart kaum berührt. Tony Bedard verändert jedoch ein kleines, aber durchaus wichtiges Detail an der Origin von Kyle Rayner. Durch diese kleine Anpassung wird der Grundstein für die zukünftige Entwicklung gelegt. Das Abenteuer der ungleichen Leidensgenossen ist actionreich und wird unterhaltsam erzählt. Die Chemie zwischen den Figuren sorgt für einige bissige Dialoge und trotz der Spannungen ist dem Leser die Gruppierung sympathisch.

Gezeichnet werden die Abenteuer der neuen Wächter von Tyler Kirkham und Harvey Tolibao. Die Bilder sind unglaublich detailreich. Besonders die Szenen auf der Erde überzeugen durch realistische Hintergründe. So gibt es auf den zahllosen Werbetafeln einiges zu entdecken. Freunde von bombastischen und energiegeladenen Weltraumabenteuern kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

Leider enthält dieser Sonderband nur vier Kapitel der neuen Serie. Die restlichen zwei Geschichten waren ursprünglich als Werbung für den Green Lantern Film geplant. Die Veröffentlichung musste jedoch verschoben werden. Aus diesem Grund haben es die Geschichten über den Ursprung des Green Lantern Corps und von Sinestro auch nicht in das dafür vorgesehene DC Premium 74 geschafft. Immerhin sind nun alle Green Lantern Movie Prequels auf Deutsch verfügbar, auch wenn es sich dabei sicherlich nicht um die größten Comicperlen des Green Lantern Universums handelt.



Fazit:

Gemeinsam mit Kyle Rayner betritt eine frische Konstellation der neuen Wächter das DC-Universum. Die rasante Geschichte fesselt von der ersten Seite an und gipfelt in einem spannenden Cliffhanger. Detaillierte Zeichnungen und überzeugende Dialoge lassen keine Wünsche offen. Wer dem Konzept der verschiedenen farbigen Corps etwas abgewinnen kann, darf bedenkenlos zugreifen.



Green Lantern Sonderband 31 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Green Lantern Sonderband 31

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,95

100 Seiten

Green Lantern Sonderband 31 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Gruppierung
  • Kleine Änderungen an Kyle Rayners Origin
  • Artwork von Tyler Kirkham
Negativ aufgefallen
  • Nur vier Kapitel der neuen Wächter
  • Füllmaterial zur Green Lantern Verfilmung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.11.2012
Kategorie: Green Lantern
«« Die vorhergehende Rezension
Dawn of Arcana 3
Die nächste Rezension »»
Hellblazer: Garth Ennis Collection 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.