SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Buffy-The Vampire Slayer-Staffel 9: Nr. 1 Im freien Fall

Geschichten:

Im freien Fall Teil 1-4

Autor: Joss Whedon
Skript: Andrew Chambliss
Cover: Jo Chen
Zeichnungen: Georges Jeanty
Farben: Michelle Madsen
Tusche: Dexter Vines

Jägerinnen Interruptus

Autor: Joss Whedon
Skript: Andrew Chambliss
Cover: Jo Chen
Zeichnungen: Karl Moline
Farben: Michelle Madsen
Tusche: Andy Owens



Story:
Buffy Summers ist die Jägerin. Nachdem sie mit Angels Hilfe die mystische Saat, die die Magie mit der Erde verbunden hat, auslöschte, gibt es neue Spielregeln. Willow besitzt keine Hexenkräfte mehr. Zahlreiche Dämonen sitzen in dieser Dimension fest da ihnen der Weg zur Heimat abgeschnitten wurde. Vampire haben sich nicht mehr unter Kontrolle und mutieren zu Zompiren wie Xander sie nennt, eine Mischung aus Vampir und Zombie. Buffy hingegen wird von der Polizei gejagt da immer mehr Menschen Tod aufgefunden werden. Da kommt heraus das diese Menschen meist mehr als 30 Jahre Tod sind und nicht altersgemäß Aussehen. Der Polizei ist das ein großes Rätsel. Buffy lernt Severin kennen, dieser lüftet das Geheimnis um die seltsamen Todesfälle und offenbart eine unglaubliche Kraft.

Spike sucht einen Dämonen der Buffy auf den Fersen ist. Als er diesen endlich findet erfährt der Vampir mit der Seele, das Buffy keine Gefahr von dem gefährlich wirkenden Dämon droht. Eine andere Macht ist auf das Leben der Jägerin aus. Spike bleibt kaum Zeit um mit Hilfe des Dämons erneut Buffys Spur aufzunehmen um sie zu finden. Die Jägerin befindet sich in tödlicher Gefahr, wird Spike Buffy noch rechtzeitig helfen können?


Meinung:
Die neunte Staffel beginnt sehr rasant. Buffy erwacht mit einem Brummschädel und erfährt Stück für Stück was sie auf einer wilden Party so alles getrieben hat. Dass die Polizei sie für die merkwürdigen Todesfälle verantwortlich macht ist dabei nicht eben hilfreich. Eigentlich hoffte Buffy, nachdem sie die mystische Saat auslöschte und somit die Magie von der Erde verbannte, endlich wie ein normaler Mensch leben zu können. Ehe sie es sich versieht befindet sich die Jägerin auf der Flucht vor den Gesetzeshütern und muss um ihr Leben fürchten. Severin der ihr Unterschlupf gewährt scheint endlich ein Lichtblick in ihrem Leben zu werden. Dieser hat allerdings ein großes Geheimnis. Dazu quälen Buffy fürchterliche Alpträume.

Willow versucht herauszufinden wie sie ihre Hexenkräfte wider erlangen kann. Die neu geschaffenen Vampire entpuppen sich als hirnlose Mordbestien. Xander der mit Dawn zusammenlebt tauft diese Zompire, eine Wortschöpfung die den Nagel auf den Kopf trifft. Privat läuft es bei dem Pärchen gerade nicht so gut und der Leser muss reichlich interpretieren warum, wieso und weshalb die Dinge so und nicht anders laufen.

Neueinsteiger bekommen jedoch eine Einführung in die Story mit Hilfe einer kurzen Zusammenfassung der vorherigen Staffeln. Der Autor Joss Whedon, Erfinder von Buffy und Angel wird vorgestellt und eine Cover Gallery gibt es ebenfalls zu bestaunen.

So toll die Story auch ist, die Zeichnungen sind sehr gewöhnungsbedürftig. Sie erinnern eher an frühere Girl Comics wie Biggi. Buffy und andere Protagonisten sehen wie Teenager aus und wirken sehr Cartoonhaft. Hinzu kommt bei Buffy eine Prinzessin Leia Gedächtnisfrisur was den kindlichen Charakter ebenfalls unterstreicht. Farblich sind die Panels jedoch sehr stimmig gefüllt worden. Das Cover hingegen zeigt eine hinreißende Buffy auf der Golden Gate Bridge in bewährter Jägerinnen Pose.

Leser und Leserinnen, die neu Einsteigen werden bei dem Comic trotz der Einführung in die neunte Staffel einige Schwierigkeiten haben. So sollten interessierte Neu-Fans ein wenig recherchieren worum es bei Buffy und Angel geht um ein besseres Verständnis für die Figuren zu entwickeln.

Fans von Buffy und Angel dürften die Zeichnungen nicht so liegen doch die Story wiegt dies weitestgehend wieder auf. Es ist eben alles Geschmackssache.
Am Ende der spannenden Geschichte erwartet den Leser und Buffy eine Überraschung der ganz besonderen Art. So kann sichergestellt werden das Neugierige, die Buffy auch weiterhin auf ihrem Weg begleiten möchten, auf jeden Fall die nächsten Bände lesen möchten.


Fazit:
Buffy überrascht auch in der neunten Staffel mit außergewöhnlichen Figuren, einer tollen Story und allerhand Action Sequenzen. Die Zeichnungen sind Geschmacksache. Wer Buffy und Angel liebt wird ihnen auch weiterhin die Treue halten.


Buffy-The Vampire Slayer-Staffel 9: Nr. 1 Im freien Fall - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Buffy-The Vampire Slayer-Staffel 9: Nr. 1 Im freien Fall

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

ISBN 13:
978-3-86201-097-4

148 Seiten

Buffy-The Vampire Slayer-Staffel 9: Nr. 1 Im freien Fall bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Actiongeladenen Story mit interessanten Wendungen
  • Bekannte Figuren, neue Freunde, neue Gegner
  • Tolles Cover
Negativ aufgefallen
  • Gewöhnungsbedürftige Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.06.2012
Kategorie: Buffy
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Sonderband: Daken - Dark Wolverine 2
Die nächste Rezension »»
Deathless 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.